Was verdient mann als Totengräber?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

also du meinst den friedhofs gärtner dort verdienst du etwa 10,74 - 11,20 pro stunde ja nach tarif und bundesland kann auch sein das du mal weniger verdienst kann aber auch vorkommen das du mehr verdienst ( vorallem wenn du länger im beruf bist und im betrieb) aber der beruf des gärtners ist im allgemeinen schlecht bezahlt da mach lieber den bestatter der übrigens so gut wie nichts mit dem " toten graben" zu tun hat ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von atrock
17.06.2011, 00:33

danke :)

0

Heutzutage heißt es nicht mehr Totengräber sondern wohl eher Bestattungsunternehmer. Ist ein gutes Geschäft, immerhin wird ja bekanntlich immer noch gestorben und das wird auch noch lange so bleiben hustWas man verdient...keine Ahnung, doch ich schätze es wird nicht schlecht bezahlt sein wenn man bedenkt was eine Beerdigung so kostet...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von atrock
15.06.2011, 21:31

also ich habe noch keinen bestatter gesehen der in seinem anzug ein loch aushebt ;) und klar die bestatter verdienen gut

0

friedhofsgärtner ? nicht so doll

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auf jedenfall nicht genug

Ist das überhaupt ein beruf? :-D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?