Was tun gegen Vampirzähne?

1 Antwort

Am besten du gehts mal zum Kieferorthopäden der schaut sich das an und nennt dir die Möglichkeiten entweder ziehn oder feste Zahnspange. Wegen den Kosten ist das ganz unterschiedlich mit der Krankenkasse, je nach Fall muss man eine mindest überschreitung haben, wie ich, also ich hatte einen Überbiss und da brauchte ich halt mindestens 5 mm damit die Krankenkasse das am ende bezahlt einen Teil jedenfalls ;D

2 Wochen sturmfrei und richtige angst nachts?

Hallo Leute, Diese Angst raubt mir langsam den Verstand. Ich wohne in einem großen Mehrfamilienhaus, meine ganze Familie ist für zwei Wochen in Italien.. ich hab es mir ganz anders vorgestellt.. tagsüber ist es ja noch ok aber nachts fängt der horror an.. Ich habe panische Angst alleine im Haus zu sein.. ständige Geräusche, die Dunkelheit und der Fakt, dass das Haus uralt ist und jemand leicht einsteigen könnte, macht mich wahnsinnig, meine Mutter hat mir auch noch eingeflößt dass ich ja nicht das Haus verlassen soll, da in unserer Nachbarschaft eingestiegen wurde. Ich kann die Eingangstür (Sicherheitstür) nicht von innen zuschließen mit dem Schlüssel (fragt nicht warum). Im Erdgeschoss sind die Fenster und die terrassentür uralt, garagentor uralt, und die rolläden sind nicht alle voll funktionsfähig, dazu kommt noch dass dort grad Renovierungsarbeiten laufen.. Mein Freund fährt in den Morgenstunden wieder zur Arbeit in die andere Stadt, Freunde hab ich wirklich keine gescheiten.. zu verwandten gehen kann ich auch nicht weil ich ja auf das haus aufpassen muss.. und die wohnen auch weit weg.. die angst hat mich schon sogar so weit getrieben, dass ich mir Überwachungskameraattrappen und Alarmanlagen mit Bewegungssensor bestellen wollte.. ich wollte sogar schon ins nächste Tierheim fahren und mir gegen den Willen meiner Mutter einen Hund beschaffen.. ich hab einfach nur panische Angst.. die Ortschaft ist zwar dicht besiedelt, ich schlafe im Dachgeschoss in meinem Zimmer, theoretisch kann kein durchschnittlicher Einbrecher einsteigen, trotzdem graust es mir allein bei der Vorstellung, dass hier jemand rumläuft während ich schlafe.. Das macht mich wahnsinnig.. was kann ich tun..? hilfe..

...zur Frage

Panische Angst vor Kopf Unterwasser tun?

Hallo, Ich habe panische Angst davor, meinen Kopf unter Wasser zu tun und das eigentlich schon seit ich denken kann.Ab ?Mai? steht in der schule dann wieder Schwimmen an und wenn ich schon dran denk wird mit kotzübel.Ich habe kein Problem damit,mit dem Kopf über dem Wasser zu schwimmen aber das geht nunmal nicht immer...Ich liege Nächtelang heulend wach weil ich so einfach nichtmehr weiter machen kann.Ich habe schon so oft versucht mich meiner Angst zu stellen .Hab in der Badewanne und im Waschbecken geübt aber statt dass es besser wird ,wird meine Angst immer größer.Das ganze ging schon so weit,dass ich mir eine kleine Wunder zugefügt hatte ,da man bei uns mit Wunden nicht schwimmen darf...Um ehrlich zu sein bereue ich das zutiefst.Ohne Schwimmunterricht geht es mir Einwandfrei ich bin ein normaler glücklicher Teenager ohne jegliche Probleme in Schule ,zu Hause.Ohne schwimmen bin ich einfach glücklich -einfach ICH.Und nein ich habe auch keine Probleme mit meinem Gewicht oder meinem Körper.Meine Eltern haben mir erzählt ,dass ich schon als Kleinkind alles zusammengeschrien hab als sie mich duschen wollten.Ich hatte auch kein traumatisches Erlebnis an das ich mich erinnern kann was zu meiner panischen Angst hätte führen können. LG P.s bitte keine Antworten wie "ach Versuchs einfach zu überwinden" Denn das habe ich schon so oft versucht bin in meiner Freizeit ins Hallenbad gegangen etc aber NEIN es hilft nichts!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?