Was soll ich tun wenn ich einen Dauerständer?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Loecher im Baum suchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du solltest unbedingt einen arzt aufsuchen! das muss dir nicht peinlich sein! ich denke eine woche am stück ohne unterbrechung, kann gar nicht sein, da wär er dir schon abgefallen. mehrere stunden am stück können wirklich gefährlich sein, da das blut nicht mehr zirkuliert und dein bestes stück nicht mehr versorgt wird. vorallem wird es irgendwann schmerzhaft!

also auf zum arzt! wenn du schmerzen hast geh sofort in die notaufnahme, ich meine echt SOFORT.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Seit einer Woche Dauerständer?

Wohl sehr übertrieben.

Priapismus ( so nennt sich der Dauerständer medizinisch) ist eine meist schmerzhafte Dauererektion, die länger als zwei Stunden besteht.

Wäre es so wie du schreibst, so würdest du schmerzhaft verkrümmt auf dem Boden rumzappeln und könntest hier nicht schreiben.

Ist es so, dann hilft nur noch der sofortige Gang zum Arzt.

http://www.netdoktor.de/Gesund-Leben/Mens-Health/Sex+Lust/Dauererektion-Priapismus-309.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh zum Arzt. 

SOFORT!

So lange ist nicht normal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du lügst...

Wenn dieser Zustand länger als 12 Stunden anhält, dann kommt es zu bleibenden Veränderungen in den Schwellkörpern. Wenn die Erektion länger als 24 Stunden dauert, dann muss mit einer dauerhaften erektilen Dysfunktion gerechnet werden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zum Arzt gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde sagen Organismen for freee

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?