Was sind Referenzbilder?

4 Antworten

Ein Referenzbild ist ein Bild, das man benutzt, um die Darstellungsqualität von Bildschirmen oder Druckern zu vergleichen. Dabei ist es einerseits wichtig, daß das Bild schwierig darzustellen ist, damit schwächen des Bildschirms oder Druckers besser sichtbar werden, vor allem aber ist es wichtig, daß alle das gleiche bild verwenden, um einen objektiven Vergleich zwischen verschiedenen Modellen anstellen zu können. Dehalb Referenzbild: Weil sich alle Tests auf die gleiche Vorlage (die Referenz) beziehen.Und wenn du die Bilder abgeben willst,leg sie in eine durchsichtige Hülle damit sie nicht frei rumliegen;)

Wenn man das Wort auseinandernimmt, sieht man, dass da das Wort "Refferenzen drin liegt. Refferenzen sind doch eigentlich Bestätigungen für das, was man kann. Also irgendwelche Leistungsnachweise. Somit gehe ich davon aus, dass er selbst gemachte Fotos aus der Vergangenheit von dir haben möchte. Du solltest jetzt also nicht erst damit anfangen. Er will eigentlich sehen, was du halt schon geleistet hast.

Danke für die schnelle Antwort! Du hast mir sehr geholfen :)

1

Referenzen heißt das, wenn schon so schleu

0

Ja, das sind Bilder die du selber gemacht hat. Beispiele sind Auftragsarbeiten, veröffentlichte Bilder z.B. in Zeitungen / Büchern o.ä.

Kurz gesagt, es sind Bilder an denen deine potentielle Praktikumsstelle deine Fähigkeit als Fotograf abschätzen kann.

Er will wissen was du kannst, was deine Referenzen / Qualitäten / Eigenschaften sind.

Was möchtest Du wissen?