Was sind Mannjahren?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ein Mannjahr sind ca. 220 Arbeitstage, die ein normaler Angestellter pro Jahr verrichtet. Wird eine Software also in 60 Mannjahren entwickelt, kann das heißten dass eine Person an der Software 60 Jahre (pro Jahr 220 Tage) gearbeitet hat (unwahrscheinlich ;) ) oder dass 60 Mann die Software in einem Jahr entwickelt haben.

"60 Mannjahre" oder besser "60 Personenjahre" heißt: 1 Person würde 60 Jahre brauchen.

Wenn mehr Personen daran arbeiten, geht es schneller - z.B. 5 Personen 12 Jahre, 10 Personen 6 Jahre oder 30 Personen 2 Jahre (die Zeit von allen zusammen ist immer 60).

Also ich würde sagen, 60 Mann benötigen 1 Jahr oder 30 Mann eben 2 Jahre oder 1 Mann dann 60 Jahre....

60 mannjahre bedeutet einfach 60 jahre,mannjahre sind 60 jahre,wo ein mann dran gearbeitet hat

Was möchtest Du wissen?