was sind kelpies?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Flussgeister in Schottland heißen so :)

aha. und was machen die?

0
@DieLilaKuhLon

Der sagt zu Leuten die den Fluss überqueren wollen dass er sie mitnimmt,aber zieht die dann in die Tiefe und ißt sie

0

Hallo :)

Die Kelpies sind Wasserdämonen aus Schottland. Sie sind wandelbare Wesen. Sie treten entweder als schwarze Pferde auf oder sind vorerst weiß, werden dann aber schwarz oder sie treten als Mensch auf. Sie haben keinen festen Wohnsitz, halten sich aber sehr gerne an den tiefsten stellen des Flusses/ Sees auf. Wie ich bereits erwähnt habe sind sie wandelbar, aber sie bevorzugen die Figur des Pferdes. Wenn sie Gestalt eines Pferdes annehmen dann sind sie meist mit einem prächtigen Zaumzeug geschmückt manchmal auch mit Sattel. Es wird auch gesagt, dass der erfahrene Wanderer IMMER ein Zaumzeug/einen Brautschleier dabei hat und sobald er auf ihm sitzt sofort das andere Zaumzeug über ihn streift oder ihm den Schleier überwirft. Dann verliert er die Macht über sich selbst und gehorcht seinem neuem Meister bei dem Schleier muss man aber aufpassen, da dieser verrutschen und herunterfallen könnte und der Kelpie sich dann dafür rächen wird, dass ihm der Schleier aufgesetzt wurde, beim Zaumzeug muss man aber auch aufpassen, da man dann glaubt man könne ihn bis ins Knochenmark arbeiten lassen. Man kann dies auch. Doch dann wird er einen und seine Nachkommen verfluchen.


 Die von Anfang Schwarzen Kelpies  bieten verschiedenen Wanderern an, sie über den Fluss zu bringen, doch ist man einmal auf ihm kommt man nicht mehr runter da sich seine klatschnasse Mähne um deine Hände schlingen und man in ihn einschmilzt. Dann wird er bis zu tiefsten Stelle des Flusses schwimmen und man ertrinkt bevor er überhaupt unten ist. Dann frisst er einen auf. Oder sie kommen einfach zu Leuten getrabt die z.B. gerade am Strand sind, lässt sich Streicheln und liebkosen bis jemand aufsteigt und versucht auf ihm zu reiten...

,, I am beauty, I am tame... come ride on me, I will take you down to a river to drown..."


Dann gibt es den der Anfangs weiß ist. Er wartet an Flussufern oder neben ihnen und grast solange bis Leute kommen. Dann lässt er sich wieder streicheln und Liebkosen bis einer aufsteigt dann verwandelt er sich in den ,,Schwarzen Tod" Jeder der ihn im Moment des Aufstiegs berührt hat, wächst nun an ihn an und kann nur noch durch das Abschneiden der festklebenden Körperteile überleben. Wenn man das nicht schafft wird man nicht überleben.


Wenn der Kelpie sich in einen Menschen verwandelt wird er zu einem stark behaartem Mann mit zotteligen Haaren.Manchmal verwandelt er sich aber, um einem Mann zu gefallen in eine schöne Frau, als Mann schwingt er sich einfach hinter einen Reiter, wirft ihn ab und zieht ihn hinter ein Gebüsch dort verspeist er dann den Menschen. Bei Kelpies die so tun als wären sie Frauen um Männer anzulocken dasselbe. Meist wird das Pferd auf dem die Person ritt auch verspeist.

Was ich oben noch vergessen habe zu erwähnen:  Kelpies haben nur diese Gedanken: Jagen Töten Fressen

Außerdem sind Kelpies immer Männer, weibliche, ähnliche bzw. fast gleiche Wesen sind Kelpinen eig. genau gleich nur halt weiblich und dann gibt es noch den Kelposs wenn du möchtest kannst du dich ja mal erkundigen :)

Ich weiß die Frage ist uralt, trotzdem hoffe ich, dass meine Antwort hilfreich war.  Huch jetzt muss ich mir mal eine Pause gönnen :D das alles mir Handy zu schreiben war anstrengend ;)


MFG FlyingPegasus 

hier isst alles über den Kelpie nachzulesen: http://www.suite101.de/content/der-kelpie--ein-schottisches-ungeheuer-in-pferdegestalt-a99017

Was möchtest Du wissen?