was sind dynamische druckgebiete?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Der Normaldruck beträgt 1013 hPa (oder 1013 mbar). Gebiete mit einem Luftdruck über diesem Wert sind Hochs, die darunter Tiefs. Der Wind ist eine Druckausgleichsströmung zwischen Hoch- und Tiefdruckgebiet. Nach ihrer Entstehung unterscheidet man zwischen thermischen und dynamischen Luftdruckgebieten.

  1. Dynamische Hochdruckgebiete entstehen im Bereich des subtropischen Hochdruckgürtels (z.B. Azorenhoch), lösen sich von diesem ab und wandern dann nach Osten.

  2. Dynamische Tiefdruckgebiete entstehen im Bereich der Polarfront (z.B. Islandtief) und wandern dann nach Osten. Deshalb wird es auch als wanderndes Tiefdruckgebiet oder Zyklone bezeichnet.

Die Entstehung dynamischer Luftdruckgebiete ist an den Jetstream gekoppelt. Dieser bildet Mäander, in denen sich bei zyklonaler Drehrichtung Tiefdruckgebiete und bei antizyklonaler Richtung Hochdruckgebiete bilden.

Alles ausführlich unter: http://www.m-forkel.de/klima/zirk_druck.html

danke^^

0

Vielen Dank für das goldene Sternchen, habe mich sehr gefreut!!!

0

http://lmgtfy.com/?q=dynamische+druckgebiete

Was möchtest Du wissen?