Was sind die Vorteile einer Partnerarbeit?

3 Antworten

Es fördert die Teamarbeit. Zwei Köpfe finden mehr Ideen als ein Kopf. Man stützt sich gegenseitig und findet zusammen eine Lösung. Natürlich muss man sich auch auf den Partner einstellen können und vertragen können wenn eine eingene Idee kritisiert wird. So lange es konstruktiv passiert ist das ja aber kein Problem. Es gibt auch immer Leute die sich mit ziehen lassen und selbst nicht viel beitragen. Damit muss man dann auch leben und lernen sich durchzusetzen und andere animieren statt "sauer" zu werden, wenn sie nichts machen oder die Arbeit behindern.

Es kann schon eine Herausforderung werden oder super viel Spaß machen. Am Ende bereitet es aber wie hier schon erwähnt wurde auf das Leben vor. Im Beruf muss man auch mit Menschen klar kommen, mit ihnen zusammen arbeiten usw. Also fördert es die soziale Kompetenz und ist eine gute Übung. Wobei es natürlich auch Aufgaben gibt die sich super in Partnerarbeit erledigen lassen wenn man zusammen passt. Es ist eine Möglichkeit effektiver zu sein.

Sie entsprechen dem täglichen Arbeitsleben.

So deprimiert wie du bist, keine.

Was möchtest Du wissen?