Was sind das für weiße Löcher in meinem Fuß?

...komplette Frage anzeigen  - (Beauty, Füße, Hygiene)

5 Antworten

Das hab ich auch. Ist nix schlimmes und auch keine Warze Diese Teile kommen von geschlossenem, verschwitzten Schuhwerk und vermehren sich schrecklich. Das Problem hier sind Bakterien... also solltest du deine Füße gut "belüften", die Stellen desinfizieren und am besten kein schwitziges Schuhwerk tragen oder auf ein Minimum reduzieren. 

Ich hatte das auch, nur nicht mit einer Nadel durchstechen sonst vermehrt sich das Teebaumöl hat es bei mir schlimmer gemacht bei mir hat folgendes geholfen: Jeden Abend ein Fußbad mit Soda und danach mit hochprozentigen Alk. die stelle betupfen und die Füße mit Ringelblumen Balsam eincremen das habe ich am anfang gemacht hat auch gut geholfen aber nach einer Zeit kam das wieder dann war ich bei einer Privat Ärztin in meinem Heimatland und sie hat mir eine Creme zusammen gemischt und eine Lotion mitgegeben und seitdem habe ich es nicht mehr.Ich war auch beim Hautarzt und er hat mir eine Cortison Creme verschrieben die mir aber nicht geholfen hat

Ich würde auf Warzen tippen. Geh bitte zum Hautarzt und lass das abklären.

Könnten vielleicht Warzen sein. Versuchs mal mit Teebaumöl. Einfach 2 mal pro Tag drauf machen und nach ner Weile dürfte das wieder verschwunden sein.

Sieht aus wie ein Pilz unter Hornhaut. Hol dir nen Hornhauthobel (das wird wehtun!) und dann Lamisil oder Canesten. Müsste dann in zwei Tagen besser werden...

Was möchtest Du wissen?