Was sagt das euch, wenn ich nur Schwarz trage?

20 Antworten

Ich trage selbst fast auch nur Schwarz und denke mir bei anderen erst mal gar nichts, weil es abgesehen davon, Schwarz einfach schick zu finden völlig unterschiedliche Bedeutungen für Leute haben kann.
Neben der Bedeutung als Farbe der Trauer ist es z.B. die Farbe der Gothic- und der BDSM Szene. Dann ist es die Farbe des Anarchismus (die schwarze Flagge ist die Negation aller Flaggen, insbesondere der Nationalflaggen) und natürlich die Farbe der Autonomen und des "schwarzen Blocks".

Und dann gab es da natürlich noch Johnny Cash ;):
https://www.youtube.com/watch?v=dY8_vZXo8oY

P.S.: Soweit ich weiß kommt es auf die Definition des Begriffs "Farbe" an ob Schwarz und Weiß "Farben" sind.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Nun vermutlich nichts, denn Du machst einfach mit dem Mainstream mit. Leider scheint Schwarz (was ja keine Farbe ist) in der heutigen Matchogesellschaft so in Mode zu sein, dass man sich offensichtlich nicht mehr getraut etwas Farbe ins Leben zu bringen. Für mich ist Schwarz die Farbe des Todes und der Zeit, wenn unsere Augen nichts mehr sehen können. So habe ich selber meine Bürostühle gegen den Willen des Staates in Blau bestellt und so ein wunderbares Arbeitsklima schaffen können. Ich denke Du verpasst einfach das Schönste im Leben mit Deinen schwarzen Kleidern!

Ich würde mir dabei nichts denken, da du mir nicht auffallen würdest.

Würde ich dich länger ansehen würde ich mich folgendes fragen :

  • Trauer?
  • Emo?
  • Mag die Farbe einfach?

Und würde es dann bald wieder vergessen.

Ich trage gern schwarz oder dunkles blau weil ich mir einbilde so meine Speckröllchen besser kaschieren zu können haha :)

Gothic in ungeschminkt? Depressiver, der keine bunten Farben mag? Schwermetaller Fan, der seine Härte in der Kleidung ausdrückt? Ein geliebtes Tier oder Mensch im sozialen Umfeld ist verstorben.?

nix , so laufe ich auch oft rum

Was möchtest Du wissen?