Was passiert wenn man Muttermale lasert?

2 Antworten

Also mir wurde gasagt das man beim Lasern lediglich die Pigmentierung entfernt, also das Mal noch da ist jedoch "unsichtbar" ! Das schützt jedoch nicht vor Hautkrebs. Also wenn du Muttermale entfernt haben möchtest dann lass sie chirurgisch entfernen denn nur dann ist es auch wirklich weg und kann nicht mehr ausarten.

Muttermale zu lasern ist sehr schmerzhaft, da sich darin das Pigment Melanin befindet, welches das Licht in Hitze umwandelt und so zu Verbrennungen führen kann. Unter Umständen kann dies sogar zu Hautkrebs führen und dieses Risiko würde ich besser nicht eingehen.

Großes Muttermal entfernen am Ohr?

Seit meiner Geburt habe ich mehrere Muttermale an meinem Körper, teils auch sehr große (3-5cm), dementsprechend wurden auch einige entfernt. Mein linkes Ohr ist zu Dreiviertel damit bedeckt und das belastet mich sehr seit Jahren und kann auch keine kurze Haare schneiden lassen. Wie kann man das entfernen? Ich dachte eher an Weglasern, denn weg schneiden geht am Ohr ja schlecht oder? Wie sieht das mit der Krankenkasse aus, würden sie das bezahlen (bei den paar Malen davor, wurden die Kosten komplett übernommen)?

Vielen Dank im Voraus!!

...zur Frage

Muttermal im Gesicht. Lasern / rausschneiden?

Hallo, hab mehrere kleine Muttermale im Gesicht. Das kleinste ist circa 0,5 mm und das größte 2,5 mm groß. Da ich sehr schöne Haut hab möchte ich diese kleinen Makel gerne entfernen lassen...Ich war nun bei 3 Hautärzten die auch auf Lasern spezialisiert sind. Alle meinten sie würden die Muttermale auf keinen Fall lasern sondern nur rausschneiden. Ich war ganz erstaunt da ich der Meinung war so winzig kleine Muttermale kann man einfach lasern. Heute war ich in einer großen Dermatologischen Praxis und auf meine Frage wieso er nicht lasert meinte der Arzt das Muttermale sich durch lasern erst verändern können und man später Hautkrebs nicht erkennt. Es kam sogar noch extra ein Kollege hinzu und er meinte ganz drastisch auch sofort: Ne auf keinen Fall wird das gelasert (das war sein Chef)

Hey wie kommt das? Gibt es irgendwas was einen Ärzte verschweigen bezüglich lasern? Ich meine ich rechne denen das ja hoch an weil die könnten ja auch einfach Geld damit verdienen nur ich versteh nicht das bisher jeder Arzt so reagiert. Die Muttermale sind auch unauffälig wurde gesagt. Komisch...versteht das jemand hier? Es ist rein kosmetisch übrigens und ich zahle gerne alles selbst. Will nur keiner machen...ich verstehs nicht. Liegts vielleicht daran weil es im Gesicht ist und die Angst haben was falsch zu machen???

...zur Frage

Kann Muttermal im Gesicht nicht lasern?

Hallo, Ich war heute beim Hautarzt und wollte dort meine Muttermale im Gesicht Lasern lassen. Der Hautarzt meinte aber, dass man Muttermale nicht lasern könnte, weil sie zu tief in der Haut wären und deswegen immer wieder nachkommen würden und das Risiko dass es dann gefährlich ist sehr hoch ist. Deswegen würde er meine Muttermale nicht lasern. Habt ihr eine Idee ob das wirklich stimmt oder was man sonst machen könnte um die Muttermale zu entfernen, also andere Methoden? Vielen Dank

...zur Frage

Kann ich meine Muttermale entfernen lassen?

Ich hab viele Muttermale am Rücken und einen großen am Nacken, die mich sehr stören denn ich kann dann nicht rückenfrei tragen und wenn ich meine Haare hochgesteckt habe muss ich immer einen Schal tragen. Mich stören die einfach und ich fühle mich damit nicht wohl. Ich hab schon was von Lasern und wegschneiden gehört. Wie viel kostet so etwas ? Kriege ich davon Narben ? Und wie lange dauert der Heilungsprozess ? Ich hoffe ihr könnt mich weiterhelfen :) Danke schon mal

...zur Frage

Seltsame Muttermale was ist das?

Ich bin vor ein paar Tagen im Freibad gewesen und habe dabei einen kleinen Sonnenbrand abbekommen. Auch in der Bauch gegend (dort wo diese Muttermale sind. Und das obere Muttermal hat sehr geschmerzt jetzt sind beide sehr trocken und hart. Das untere hat auch noch ganz kleine schwarze Flecken. Was könnte das sein?

...zur Frage

Muttermal plötzlich heller?

Mein Problem ist wiefolgt: Ich hab eine juckende Stelle am Arm (möglicherweise Insektenstich?) an der ich herumgekratzt habe. Neben der Stelle ist ein Muttermal, das ich versehentlich mitgekratzt habe... und dabei ist irgendwie eine dünklere Schicht von dem Muttermal weggegangen und jetzt ist es plötzlich heller. Was ist da grade passiert??

Das Muttermal an sich ist ein bisschen hervorstehend aber an sich sehr klein. Ich hab ziemlich viele Muttermale also ist es schwer zu sagen ob es schon immer da ist....

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?