Was passiert wenn man den strom durch die Spule einschaltet

2 Antworten

Es entsteht ein Magnetfeld! Wenn Du zwei Spulen mit einer Eisen-Stange in der Mitte verwendest, kannst Du mit den entsprechenden Wicklungen durch Inducktion Gleichstrom mit entweder mehr oder weniger Spannung erzeugen! Das bekommt man wenn Du bei der einen wo der Strom fließt, z.B. mehr Wicklungen hast als bei der anderen! Und natürlich umgekehrt.

Wenn ein Strom durch eine Spule eingeschaltet wird, dann baut sich in der Spule ein Magnetfeld auf.

Nach der Lenzschen Regel wirkt dieses Magnetfeld seiner Ursache entgegen. Das führt dazu, dass die Spule so arbeitet, dass sie den Stromfluss zu verzögern versucht. Dabei induziert sie eine Spannung.

In Folge wird das Einschalten des Stromes durch die Spule verzögert.

Was möchtest Du wissen?