Was passier mit einer Wimper im Auge?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Vielleicht bist du schonmal aufgewacht und hattest weiße verkrustungen an den Augenwinkeln?

Deine Augen tränen einfach (v.a. während du schläfst) ein wenig mehr, bis die Wimper aus dem Auge raus ist.

Kann sie nicht ausgeschwemmt werden, so zersetzt sich die Wimper in der Tränenflüssigkeit die deine Augäpfel umspült einfach.

Naja. Solange du kein Glasauge hast, wird sie nicht hinter dem Auge verschwinden können. xD

Sie kann jedenfalls weiter "rauf" gehen, wo es Gewebe reizt.

Wenn sie verschwindet, dann ist sie entweder von alleine raus"gegangen" oder im oberen Bereich.

So wurde es mir zumindest gesagt und gelesen habe ich es auch so. ^^

würde mich eigentlich auch interresieren :D

reibe immer nach innen also zur nase hin, dann geht die raus und da passiert nix

Ich hatte mal eine als ich 10 war (Bin jetzt 12) und das an SILVESTER! wir mussten zum augenartzt weil ich nicht wusste was es war. Dann am arbend habe ich es gesehen und musste mit einem Harten taschentuch sie rauskrigen . das tat soooooooo weh das kannste dir nicht vorstenn ;,(

Was möchtest Du wissen?