Was pass wenn man auf Pickel,Pflaster klebt?

2 Antworten

Würde ich nicht machen, da kein Sauerstoff rankommt. Wenn ich mal einen Pickel habe, dann tunke ich die weiße Pflasterfläche in Kamilletee und klebe das Pflaster über Nacht auf den Pickel.

Machs lieber so...

23 Tipps gegen Akne, Pickel, Mitesser

Mischen Sie 15 Tropfen Bergamotte-Öl, 10 Tropfen Wacholder-Öl und 6 Tropfen Zypressen-Öl mit 50 Milliliter Jojoba-Öl. Dieser Öl-Cocktail wird mit einem Wattebausch 3 mal am Tag auf die Haut aufgetragen.
Zwei Esslöffel Hafermehl mit einem Esslöffel Apfelessig zu einem Brei verrühren und über das Gesicht (nicht die Augen) verteilen. Nach zehn Minuten Einwirkzeit gründlich mit warmem Wasser abwaschen.
Wenn Sie Sauerampfer als Tee zubereiten, eignet er sich hervorragend für den Einsatzegegen Hautunreinheiten wie Akne. Den Tee können Sie selbst zubereiten:Vier Esslöffel frische, kleingehackte Sauerampferblätter mit einem Liter Wasser einmal aufkochen und fünf Minuten ziehen lassen. Durchseihen, die Flüssigkeit abkühlen lassen. Einen Wattebausch oder - stäbchen eintauchen und die Haut damit reinigen.
Heilerde aus der Apotheke mit Kamillentee zu einem Brei anrühren, auflegen und 15 Minuten auf die Haut einwirken lassen. Dann mit lauwarmem Wasser abwaschen. Zweimal die Woche Wattestäbchen in Teebaum-Öl eintauchen und damit die Akne-Stellen betupfen.

Was möchtest Du wissen?