was macht das leben lebenswert/danke

16 Antworten

Fakt ist du lebst nur einmal. Du kannst so viel erleben. Du kannst auch mal an die anderen denken. Deine Freunde deine Familie. Sie alle sind glücklich Das du da bist. Sie lieben dich über alles. Wärst du jetzt nicht da würden sie immer noch nach einem Menschen wie dir suchen. Du erlebst höhen und tiefen die du vollbringen musst. Du liebst und wirst geliebt. Du kannst alles machen was du willst. (Teilweise mit folgen.) du kannst alles ausprobieren. Vom Sport bis zur Arbeit. Das leben ist eine totale Gefühlsachterbahn. Mal geht es aufwärts und mal geht es abwärts. Du fühlst Schmerz und Freude. Du hast Freunde die immer für dich da sind und dich unterstützen. Du kannst Menschen glücklich machen und Menschen helfen. Es gibt soo viel was das leben lebenswert macht. Vielleicht entdeckst du es ja auch selber. Ich hoffe ich konnte helfen :-)

Ich würde sagen Tiere.Ihnen ist es egal wie man Aussieht, ob man beliebt ist, ob man dick oder dünn, ob man Reich oder Arm ist oder ob man eine Krankheit hat. Sie vermissen und lieben am Ehrlichsten. Weil sind wir mal alle ehrlich, Menschen sind keine schönen Geschöpfe. Fangen wir bei den Magermodels an. Dann kommen die Menschen die andere mit in den Tot reißen. Andere machen sich fertig, bis jemand Suizid begeht. Dann gibt es noch Mörder, Vergewaltiger oder die Reichen. Heutzutage gibt es Vorurteile oder Gerüchte. Aber dann gibt es diese Tage, die du am liebsten immer wieder Leben möchtest. Wenn du etwas gefunden hast, was dich Glücklich macht, gib es nicht auf. Es macht dein Leben so extrem Lebenswert. Auch wenn für dich jetzt vielleicht alles schlecht aus sieht. Irgendwann wird es besser, auch wenn man nicht dran glaubt. Irgendwann tritt etwas in dein Leben das dich diesen ganzen Schmerz vergessen lässt.

Also

was das Leben Lebenswert macht man kann so ziemlich sagen alles da wären einerseits alle die um einen herum sind wie manche schon kommentiert haben freunde Familie sie alle geben einen kraft.jedoch weiß ich das man sich auch total einsam fühlen kann in einen raum mit fünf anderen leuten die einem nahe stehen.Es sind einfach die kleinen dinge des alltags die sehr viele jeder mensch und auch ich oft übersehen man hält es für selbstverständlich das die mutter essen kocht man hält es für selbstverständlcih das sie wäsche wascht und das freunde einem zuhören wnen man hilfe braucht.das ist aber nicht bei allen menschen so manche menschen haben nicht einmal wasser oder essen und kämpfen jeden tag ums überleben.wenn man am leben einfach keinen spaß mehr hat ist es wohl ruhig okay einfach mal ein zwei tage drinnen zu bleiben aber es bringt gar nichts zu faulenzen sich voll zu essen oder sonstiges diese dinge halten nur sehr kurz bei laune und wirklich spaß machen sie auch nicht.dann sollte man einfach mal was schönes mit freunden unternehmen etwas schönes kochen einen neuen ort sehen spazieren seinen inneren schweinehund überwinden man fühlt sich danach wirklich besser.ich persönlich finde das leben toll weil man weiß es gibt menschen die nicht ohne einen können auch wenn man das vielleicht gar nicht weiß schätzt oder gar glaubt aber so ist es .Sie sagen dir das sie dich lieb haben und tuhen dir gefallen man mag es vergessen haben wiel es als unwichtig erscheint aber man hat schöne erinnerungen die man zusammen teilt.Es gibt so viele leute die ihr leben nicht leben konnten und dann sollten garde wir uns geehrt fühlen das wir überhaupt leben können schriben und lesen lernen.das allles wird auch mir grade viel mehr bewusst weil ich einfach wieder darüber nachdenke.ich gehe selber noch in die schule 11 klasse und machnmal bzw meistens hasse ich es einfach so sehr aber eigentlich sollte ich mich glücklich schätzen.

es sind die kleinen dinge des lebens die das leben lebenswert machen einfach alles man muss nur genau hinsehen.die dinge aus einem andern blickwinkel sehen.

ich hoffe ich konnte dir helfen.

Was möchtest Du wissen?