Was kann ich tun wenn Helix eitert?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hört sich an als hättest du etwas Wildfleisch, dagegen "verschreibt" mein Piercer Tyrosur Gel, was auch bei mir echt geholfen hat. Allerdings sollte, bevor du auf Tipps aus dem Internet hörst, nochmal ein Fachmann drüber schauen. Gibts in deiner Umgebung keine anderen Piercer?

Leider nicht - ich  muss eine weile fahren bis zum nächsten 

jetzt sieht es schon besser aus, hab es 2x tgl. Mit dem spray gereinigt das ich bekommen habe als es gestochen wurde. Kleine Huckel sind noch da, aber sie nässen nicht mehr. - denn als ich die Frage verfasst habe War auch noch nichts, aber am nächsten Morgen War die Hälfte von meinem Stecker von einer Art Grind überzogen. 

0

Der Huckel ist Wildfleisch, nix schlimmes, nur ne kosmetische Sache.. ich hatte so ein aehnliches Problem, mach es am besten Morgens und Abends mit Octenisept sauber aber nimm das Helix dafuer nicht raus. Diese Art von Piercing braucht lange zum Heilen also hab geduld :)

Aber es geht wieder weg oder?  Denn schön ist das ja nicht :p

0
@LilliTraum

Also bei meinem Industrial ist es weg gegangen, dann extrem stark wieder gekommen (Huckel war so ca. 1cm hoch) hab geeiter wie bloede und sonst was. Dann ist er wieder kleiner geworden und jetzt fast nicht mehr zu sehen. Wenn dein Helix abgeheilt ist und der Huckel noch da ist und dich stoert, kann Wasserstoffperoxid 3% (oder so :D) helfen. Habe so eine Flasche zu Hause aber nie benutzt ^^ frag da am besten deinen Piercer :)

1

Was möchtest Du wissen?