Was kann ich gegen eine Zeichenblockade machen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Versuch mal ein Bild zu deinem Lieblingslied zu malen. Versuche das Lied zu zeichnen jeden Ton mit einem Strich zu beschreiben und du wirst sehen das es am Ende scheiße aussieht und dennoch irgendwie cool. Das zeichne wieder etwas mit dem du unzufrieden bist und am Ende sag nicht das es dumm aussieht sondern es ist halt ein Bild von dir, dieses Bild ist kein Foto sondern eine Zeichnung von dir, die ein Stück von dir beinhaltet. Sei nicht unzufrieden damit sondern sei stolz darauf das es nicht perfekt ist, sonst wäre es nichts Besonderes.

Das geht jedem Künstler so. Vielleicht mal was anderes malen und sich nicht so auf ein bestimmtes Thema fixieren.

Mir ist aufgefallen das ich das auch habe wenn ich auf einem grösseren Papier zeichne. Sprich anderes Format, könnte das bei dir der Grund sein? Es kann auch gut sein das sich dein Zeichenstil angepasst hat und einfach nicht mehr zum Motiv passt, zeichne mal ein anderes Motiv.
Bloss nicht aufgeben:)

Was möchtest Du wissen?