Was ist wenn bestellter PC defekt ist? Otto

2 Antworten

Vier Monate sind gar kein Problem. Bei einem neuen Artikel hast du eine gestzliche Gewährleistung von 24 Monaten ab Gefahrenübergabe. In den ersten sechs Monaten ist der Verkäufer in der Beweispflicht, das der Mangel bei der Übergabe nicht vorlag, dann ist es umgekehrt. Von daher ist es sinnvoll ihn jetzt vor Ablauf des ersten halben Jahres zu testen.

Was ich aber nicht verstehe, warum du ihn bereits vor 4 Monaten gekauft hast wenn du ihn nicht nutzen konntest. PC´s werden bei gleicher Leistung doch eher billiger als teurer.

ja, sie werden ihn reparieren. auch, wenn er schon 4 monate gestanden hat. das ist in der garantiezeit, da musst du dir keine sorgen machen. er wird schon in ornung sein....

Was möchtest Du wissen?