Was ist eure Version der FNaF Story?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hi, also für mich ist die ganze Story ein riesengroßes Fragezeichen obwohl schon vieles bekannt oder auch bewiesen ist. Ich finde es toll das es so viele Theorien gibt weil man seiner Fantasie freien lauf lassen kann. Es gibt nicht richtig EINE Theorie die ich über die Story hab. Wenn ich manchmal daran denke kommt mir manchmal auch mal ne neue in den Sinn. Ich hoffe das der Fnaf film der kommen wird nicht alles aufdekt, denn dann würde ich nicht mehr Rätseln können.

der FNaF Film wird eine komplett eigene story haben der sich eher an den büchern als an den spielen anlehnt

1

Hallihallo! 🦋

also eine Story hat Scott Cawthon halbwegs Bestätigt, unzwar die:

Also iwi Anfang der 1980ger gründete William Afton mit seinem Freund Henry Emily eine Pizzeria namens Freddy Fazbear‘s Pizza. William war Mitgründer und Geschäftsführer von Fazbear Entertainment, mit Henry Emily. In der Pizzeria gab es Lebensgroße, Tierähnliche Roboter genannt Animatronics. Sie waren für die Unterhaltung zuständig, mit Singen und Tanzen. William Aftons jüngster Sohn Evan Afton (auch genannt „Crying Child“) hatte Angst vor den Animatronics und wurde vom Ältesten Sohn, Michael Afton (-Mike) immer mit Tiermasken geärgert bis 1983 Evan Geburtstag hatte. Sie feierten im Restaurant, Wobei Micheal ihn mit seinen Freunden ärgern wollte, seinen Kopf in Golden Freddy (Fredbear) steckte und dieser Zerschmetterte…

den Rest wirst du hoffentlich kennen 😄 (falls nicht bin ich da)

naja, Schönen Abend noch, LG Springtrap 🦋

Ich glaube da eher an die FAN Theorie aus dem FNAF Forum. Die finde ich gut.

L.g. Jan

Woher ich das weiß:Hobby – Ich habe viele Games gespielt 🎮🕹