Was ist die WAHRE FNaF Story?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ganz einfach:

Man kann es nicht beantworten.

Es kann sein, dass in FNaF: SL neues über FNaF enthüllt wird...

Also: Es ist noch nicht möglich das zu beantworten. (Stand: 03.10.2016)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ganz am Anfang gibt es zwei Animatronics, Fredbear und Spring Bonnie, Nachdem Fredbear das Kind aus Fnaf 4 gebissen hat, wird er durch Spring Freddy (Golden Freddy) ersetzt. Wahrendessen spielt Fnaf Sl, Purple Guys Tochter wird von Baby getötet, sein einer Sohn ist wegen dem Biss gestorben und seine andere Tochter wurde zu Baby. Schließlich ist wurde er gescoopt, lebt aber noch. Dann wird das neue Restaurant eröffnet mit den 4 neuen Animatronics. Die Kinder wurden von Purple Guy umgebracht. In der fünften Nacht stirbt Phone Guy (sein Nachfolger wird Phone Dude genannt) und Purple Guy stirbt am Ende der Woche, weil er von den Seelen verfolgt wurde, weil er die Animatronics zerstört hatte. Er vergammelte in nem Hinterzimmer zu Sprigtrap. Danach gibt es die Toys und die von Purple Guy zerstörten alten Animatronics. Puppet entstand durch den toten Sohn von Purple Guy. Mangle beißt ein Kind, deswegen sollte sie von den Mitarbeitern repariert werden, da die Kinder aber weiter mit ihr spielen wollten, haben die Mitarbeiter aufgegeben. In Fnaf 3 spielt man den anderen Sohn von Purple Guy, weshalb Springtrap einen auch töten will. Wieso die Animatronics Phantome sind, weiß ich nicht. Im guten (wahrscheinlicheren Ende) werden die Seelen befreit. Springtrap ist entkommen, sozusagen gibt es noch kein richtiges Ende. (Ps: Ich glaube nicht dass Phone Guy Purple Guy ist)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Point-and-Click-Spiel handelt von einerfiktiven Pizzeria, in der sich des Nachts vierAnimatronics verselbstständigen und den dort arbeitenden Nachtwächter bedrohen. Der Spieler übernimmt die Nachtschichten, die aus fünf Nächten bestehen und jeweils 6 Stunden (in Realzeit einige Minuten) andauern. Innerhalb dieser Zeitspanne verlassen die Animatronics „Freddy“, „Bonnie“, „Chica“ und „Foxy“ ihre Showbühnen und nehmen Kurs auf das Sicherheitsbüro des Spielers. Da dieser den Raum nicht verlassen kann, ist er quasi an seinem Arbeitsplatz gefangen. Nur über die im Lokal verteiltenÜberwachungskameras kann der Spieler die Animatronics im Auge behalten. Aufgrund der unvorhersehbaren Bewegungen der Figuren ist eine sichere Überwachung recht schwierig. Wird der Spieler in seinem Büro überrascht, wird dies mit einem Jump-Scare und anschließendem Game over-Bildschirm quittiert. Überlebt der Spieler alle fünf Nächte, erhält er einen fiktiven Lohnscheck und –nach gewissen Bonusrunden- einKündigungsschreiben.

Quelle: www.wikipedia.com

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt keine offizielle.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1. Teil

Der Phone Guy (wer dich täglich um Mitternacht anruft) hat Kinder getötet und deren Selen in diese Alimatonosinoix (oder wie die heissen) gesteckt. Da du ja der Nachtwächter bist denken sie du wärst das.

2. Teil

Wie Teil 1

3. Teil

Die Kinder wissen nun wer du bist sie erschrecken dich in der Hoffnung du flüchtest. Sie wollen dich vor Springtrap schützen welcher Phoneguy ist

4. Teil

Du bist Phoneguys Sohn und die Alimatonosinoix (oder wie die heissen) wollen dich und seine Familie ausrotten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AniLuna
23.02.2016, 13:24

Danke. einpaar deiner Story Teile sind echt Gut. aber im 4ten Teil hat es ne wirklich krasse Story. Die heißen übrigens Animatronics

0

Danke aber ich meinte die richtige Hintergrund Geschichte. alle Teile verraten sie ja. mit dem 4ten gehts Los. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?