Was ist ergonomischer? Taskleiste oben oder unten?

Das Ergebnis basiert auf 13 Abstimmungen

Unten (Werkseinstellung) 76%
Oben, ähnlich wie bei MacOS 23%

6 Antworten

Oben, ähnlich wie bei MacOS

Ich finde ganz klar oben. Egal ob man einen Laptop oder PC benutzt. Es ist einfach ergonomischer. Man hat einen viel kürzeren Weg mit der Maus. Wenn man bei allen Programmen mit der Maus zu 90% in der Menüleiste unterwegs ist, z. B. Programme minimiert oder schließt, ist man sowieso gleich da oben und kann die Taskleiste mühelos erreichen, um ein angeheftetes Programm zu öffnen oder "Start" aufzurufen. Denkt mal darüber nach, wie oft Ihr mit der Maus von oben nach unten oder von unten nach oben quer durch den gesamtem Bildschirm fährt, und die Standardbildschirme sind heutzutage nicht kleiner als 21 22 Zoll. Ich habe meine Taskleiste beim Laptop und PC seit einem Tag oben und ich spüre jetzt schon eine Erleichterung im Handgelenk und in der Armmuskulatur. Kein Krampf mehr, absolut nichts. Was also die Ergonomie, Benutzerfreundlichkeit usw. angeht da muss ich vor Apple MacOS wirklich den Hut ziehen, aber ich freue mich natürlich auch, dass Windows seit Jahren schon seinen Benutzern maximalen Spielraum in Sachen Anpassung und Personalisierung von Windows bietet. Also, für mich ist es eindeutig besser, die Taskleiste von oben zu navigieren.

P.S.: Wisst Ihr eigentlich was Ergonomie ist? Seinen Arbeitsplatz samt Geräten so platzieren und konfigurieren, dass der Körper weitgehend geschont wird und nur eine minimale Körperanstrengung (Armbewegung, Kopfbewegung etc.) erforderlich ist. Also Muskel und Gelenke schonen.

0
Oben, ähnlich wie bei MacOS

Oben ist ergonomischer. Der Rest Geschmacksache.

Oben, ähnlich wie bei MacOS

Das so viele für unten stimmen, beweißt wieder mal das die Leute im Internet keine Ahnung haben. Getreu der Hexenverbrennung wird im Internet viel falsches Zeug durch die gegend geballert, von Leuten die GAR KEINE Ahnung haben von was sie sprechen. Bevor man abstimmt sollte man wissen was man da abstimmt. Wenn man also nicht weiß was Ergonomie heißt: Finger weg. Aber nein, man ist im Internet und darf Pseudoexperte spielen. Natürlich OBEN weil 99% aller Programme die Menüleiste auch OBEN haben, damit kommt man schneller an die Programme. So schwer?

Was möchtest Du wissen?