Was ist eine Scheinfrucht?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bei Scheinfrüchten wird die Frucht nicht nur durch den Fruchtknoten gebildet, sondern auch durch andere Pflanzenorgane(wie den Blütenboden oder den Kelch) und haben daher das Aussehen einer Einzelfrucht. So geht beispielsweise die Erdbeere aus einer Blüte mit vielen Fruchtblättern hervor. - Äpfel zählen zu den Kernobstfrüchte, obwohl sie "Scheinfrüchte" sind, da statt dem Kerngehäuse (botanisch hier die eigentlichen Frucht) die fleischig gewordene Blütenachse(das Apfelfleisch) gegessen wird. Bei einigen Scheinfrüchten sind z.B. die Blütenblätter mit sogenannten Hochblättern umgeben (z.B.: Hartriegelarten) – da kann man sich das optisch schon mit dem Begriff Scheinfrucht erklären. gefunden hier: http://www.natur-forum.de/forum/viewtopic.php?f=32&t=2893

Was möchtest Du wissen?