Was ist eine Jahresfortgangsnote? °-°

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Bevor du z.B. Quali, Abi, Mittlere Reife oder sonst was schreibst, hast du ja schon Noten in den jeweiligen Fächern, z.B in Englisch Note: 3, das is dann deine jahresfortgangsnote.. darauf kommt deine Abschlussprüfung z.b Note: 1 .. dann hast du insgesammt eine 2 im zeugnis.. Die Jahresfortgangsnote war bei mir zumindest, die Note ohne die Abschlussprüfung.

Anania 16.05.2012, 14:28

also wenn ich im Jahresvortgang eine 3 hätte z. B. in Englisch könnte ich keine 1 mehr bekommen oder?

0
Dilaru 16.05.2012, 15:04
@Anania

Nein, bestens ne 2.. und die abschlussprüfung is mehr wert, also wenn du ne 2 schreibst und im jahresfortgang ne 3 hast.. steht die 2 im zeugnis, genauso is es andersrum: Jahresfortgang: 3 Abschluss: 4 , -> Zeugnis: 4 aber dafür gibts dann mündliche prüfungen, um dich doch noch auf die 3 zu schießen (auf der realschule zumindest)

0

Die Jahresfortgangsnote ist die errechnete Gesamtnote aus allen Noten, die du über das Jahr verteilt in einem Fach erhalten hast. D.h. du addierst alle Noten in einem Fach und teilst sie durch die Anzahl und dann hast du deine Jahresfortgangsnote. Schulaufgaben zählen doppelt.

Was möchtest Du wissen?