Was ist eine gesättigte Lösung?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Eine Lösung ist gesättigt, wenn sich ein Stoff (z.B. Salz in Wasser) nicht mehr lösen lässt, da die Salzkonzentration im Wasser "die Grenze"erreicht hat.

Es wäre schon schön gewesen, wenn Du uns Deine Gedanken zur "gesättigten Lösung" mitgeteilt hättest.

HundiiFreakii 07.11.2015, 12:31

Hier ist mein Gedanke: Eine gesättigte Lösung ist z.B. Wasser, indem sich das Salz aufgelöst hat.  

0
vach77 07.11.2015, 15:05
@HundiiFreakii

Vielleicht ist die Lösung aber noch hungrig? - Aber sie soll doch "satt" sein.

Doch nun im Ernst: Wenn eine Salzlösung kein weiteres bestimmtes Salz mehr lösen kann (das zugegebene Salz sinkt dann ungelöst auf den Gefäßboden), dann ist die Lösung an diesem Salz gesättigt.

0

Was möchtest Du wissen?