was ist eine ´´Fällungsreihe`` in der chemie

2 Antworten

falls dir die antwort noch nicht klar ist: Eine Fällungsreihe stellt da wie edel ein stoff ist, um so edeler ein Metall ist um so weiter links steht dieser in der Fällungsreihe. Beispiel: Gold (Au) > silber (Ag) > Kupfer (Cu) > Brom (Pb) > Eisen (Fe) > Zink (Zn) > Aluminium (Al) > Magnesium (MG)

Umso weiter rechts ein Metall steht (also um so unedeler es ist), umso leichter gibt es seine Außenelektronen an Metalle links von selbigen ab (also an edelere).

hoffe ich konnte dir weiterhelen. Mfg

Die genaue Bedeutung des Begriffs kenne ich nicht, aber in einem sogenannten Trennungsgang, wo man alle Kationen und Anionen eines Stoffgemisches nacheinander bestimmen kann, muss man eine genaue Reihenfolge einhalten, die durch die pH-abhängige Fällung bestimmt wird. Zunächst fällt man mit H2S im stark sauren Medium, dann verdünnt man zum schwach sauren Medium, und schliesslich im basischen Medium.

Was möchtest Du wissen?