Was ist eine Anschlussgebühr?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die Anschlussgebühr nehmen sie 1malig, wenn Du Handy und somit Nr. kriegst. Bissl so, wie wenn Du Gebühr zahlen musst, um Dir ein Auto kaufen zu dürfen. Also nicht grad das sinnigste von Welt, aber es gibt kaum noch nen Anbieter ohne (jedenfalls finde ich z.Z. keinen mehr, bei dem das nicht drinsteht).

Das ist eine einmalige Gebühr, die zu Beginn des Vertrags fällig wird.

Anschlussgebühr wird immer für einen neuen "Anschluss" sozusgaen als "Neuanschluss" fällig. Egal ob Festnetz oder Handyvertrag. Diese 24,95 Euro sind aber nur einmalig zu zahlen.

Die fällt an, wenn du ne neue Nummer hast. Dass dein Handy ans Netz angeschlossen wird. Einmalige Sache.

Was möchtest Du wissen?