Was ist ein splissschnitt?

2 Antworten

Um einen Splissschnitt durchzuführen, werden wahrscheinlich die meisten Friseure einzelne Haarsträhnen eindrehen und die aus dem eingezwirbelten Haarstrang herausstiezenden Spitzen abschneiden. Dabei wird eventueller Spliss, der sich in den Längen befindet mit einer gewissen Wahrscheinlichkeit weggeschnitten.

Dabei verliert man nicht die Grundlänge. Vermutlich werden beim Friseur aber dennoch die Spitzen um einige Zentimeter gekürzt.

Allerdings ist diese Methode nicht besonders akkurat, denn es werden einige gesplisste Enden übersehen und es werden auch einige gesunde Spitzen geschnitten. Wenn man jedoch mehr gesplisste Enden als gesunde hat, tut dies nichts zur Sache. ;-)

Man kann sich auch eine hochwertige Haarschere (ab 30 Euro zu haben) besorgen und sich dann und wann auf eigene Faust ganz gezielt auf die Suche nach gesplissten oder Enden machen. Dabei kann man, wenn man keine Geduld oder Zeit hat, natürlich auch die Zwirbelmethode anwenden.

"Alichino" hat den Spliss-Schnitt schon recht gut beschrieben, allerdings arbeiten ordentliche Fachkräfte sehr wohl sehr gewissenhaft und sorgfältig, daher nimmt ein ricklich fachgerecht und gründlich durchgeführter Spliss-Schnitt auch einige Zeit in Anspruch.

Würde es definitiv wirklich taugliche Haarscheren für 30 EUR geben, dann würde auch jede Fachkraft damit arbeite, statt 300 - 3.000 EUR für eine Schere auszugeben, denn bei niemandem wächst das Geld einfach so im Garten. 

Um Haare wirklich exakt und ohne Beschädigung schneiden zu können, müssen richtige, ordentliche Friseurscheren speziell geschliffen sein.

Und selbst wenn Du jetzt z.B. eine Profischere für 300, 500 oder 800 EUR in den Hand hättest und damitdrauflos schneidest  ...  mit der falschen Scherenhaltung und Scherenführung könntest Du trotzdem noch eher Schaden an den Haaren anrichten. 

Bin mir sicher, dass bei den meisten Mädels/Frauen, die sich selbst die Haare schneiden und/oder selbst einen Spliss-Schnitt durchführen, der Spliss weitaus häufiger/schneller wiederkehrt, als wenn es eine geschulte Fachkraft gemacht hätte.

Ebenso kann die nicht fachgerechte Handhabung der Schere den Schaden an den Haarspitzen sogar noch verschlimmern.

Wenn Du Dich über meine Profilseite zu meinen bisherigen Antworten durchklickst, findest Du dort auch sehr ausführliche Antworten zum Thema Spliss  .  . ein Leitfaden dafür, die häufigsten Spliss-Ursachen zu vermeiden und damit/dadruch auch gleichzeitig sinnvoll und dauerhaft dafür zu sorgen, dass die Haare schön, gesund und geschmeidig bleiben.

Friseure sollten natürlich teurere Scheren verwenden.

Zum einen, weil diese sehr viel intensiver, und jeden Tag verwendet werden (dabei könnte sich das Material zu schnell abnutzen, die Klingen könnten schneller stumpf werden) und zum anderen weil teurere Scheren sehr viel besser in der Hand liegen. Daher verwenden Fachkräfte die teuren Modelle.

Für den allgemeinen Hausgebraucht (einzeln Spliss oder ab und zu eine Kante schneiden) eigenen sich auch günstige Haarscheren (von Jaguar beispielsweise).

Natürlich sollte man auch wissen, wie die Scheren einzustellen sind (an der Stellschraube). Ich verwende eine günstige Schere von Jaguar und kann mich nicht über Spliss an den Schnittkanten beschweren.

0
@Alichino

Haare sind Horn und Horn ist ein sehr stabiles Material  . . .  nicht umsonst ist es so, dass z.B. bei Nassarbeiten die Haare auf die nasse, aufgequollene Haut wie Rasierklingen wirken  . . . nur missachten viele Kollegen/innen das und arbeiten meist aus Bequemlichkeit ohne Handschuhe  . .  weil sie ihre Haut noch nie nach einer Haarwäsche ohne Handschuhe unter einem Mikroskop gesehen haben, denn dann würden sie nie wieder ohne arbeiten.

Dieses sehr stabile Material (Horn) ist selbst in nassem Zustand noch sehr widerstandsfähig und daher ist es wichtig, dass eine Schere  . . . um einen wirklich sauberen Schnitt ohne Reißen, etc. zu bewerkstelligen  . . .   speziell geschliffen ist.

Jaguar ist ja definitiv unter Anderem auf Haarscheren spezialisiert, daher sollte selbst die günstigste Schere von denen auch einen wirklichen Schnitt generieren.   Was dann noch als "Fehlerquelle" übrig bleibt, sind lediglich noch die Scherenhaltung und die Scherenführung  . . .  alleine das wird in einer Ausbildung geübt, bis teilweise Tränen fließen.

Wenn Deine Haare trotz "Selbstversuche" in Ordnung sind, ist da gut für Dich.   Es gibt aber hunderttausende Konsumenten, die sich

a) irgendwelche Billigscheren in Drogeriemärkten, etc. kaufen

b) auch mit Scheren aus Profi-Produktionen eben durch die Haltung und Führung Dauerspliss & Co. produzieren.

0

splissige Haare, was hilft?

Hallo

Ich habe ziemlich splissige Haare. was kann man dagegen machen?

Ich wollte meine Haare gerne wachsen lassen.

...zur Frage

Unnormal viel Spliss mit Splissschnitt wegkriegen?

Ich habe soooo viel spliss bekommen. Ich glaube weil ich mit einer falschen schere schneide. Ich habe mir nichts dabei gedacht. Aber ich möchte die Länge "behalten" . Würde es auch helfen wenn ich beim Friseur Splissschnitt machen würde & bißchen die spitzen?

...zur Frage

Splissschnitt ja oder nein?

Hallo, leider habe ich zur Zeit leichte Probleme mit Spliss, es sind also nicht alle haare betroffen und wenn dann so 0.5-1cm tief, habe gestufte Haare. Ich würde allerdings nur sehr ungern zum Friseur gehen und sagen, dass er die Spitzen komplett abschneiden soll, da ich in naher Zukunft Abiball habe und schon seit etlicher Zeit von einer Frisur träume, für die solange Haar wie möglich benötigt wird. Da dachte ich an ´nen Splissschnitt, weil da ja nicht so viel von der Länger verloren geht.. Hat jemand Erfahrungen damit und wenn ja, hilft das? Danke schonmal ;)

...zur Frage

Extrem Splissige Haare - Tipps?

Ich hab schon sehr splissige Haare, war aber schon beim FRiseur und hab um die 6 cm abgeschnitten! Das hat aber auch nix gebracht.. Bei mir is das so, meine Spitzen snd wirklich extrem furchtbar, total Strohig und an den Enden spalten die sich so auf, das ist dann weiß! Das macht den Effekt, dass die dann Total strohig und buschig sind. Ich wa erst vor einer Woche beim Friseur!

Also hat jemand vielleicht Tipps für ein Schampoo? Oder ne Spülung oder so..

Ps: Meine Haare sind schon ziemlich lang, etwa 15 cm länger als Schulterlang.

...zur Frage

Nachteile von dem Splissschnitt?

Hey ich möchte mir eventuell in zwei Wochen einen Splissschnitt mit der heißen Schere machen lassen, ich habe mir vor einem halben Jahr ca. 20 cm Haare abschneiden lassen, weil ich massiven Spliss hatte. Jetzt habe ich schulterlange Haare und noch ein wenig Spliss, zwar nicht mehr soviel aber ein bisschen halt. Ich habe im Internet gelesen, dass ein Splissschnitt mit der heißen Schere ca. 30 Euro koste, was ich völlig ok finde. Er soll dass Haar beinahe komplett von Spliss befreien, soll die Spitzen versiegeln, sodass sie weniger zu Spliss neigen und die Haare sollen ihre Länge behalten. Stimmt das alles? und wenn das alles so gut ist warum wird der Splissschnitt nicht bei jedem Friseur angeboten? Werden die Haare danach schief oder dünner oder ist es wirklich so ein " Wundermittel" ? Danke im Voraus LG Sina :))

...zur Frage

Funktioniert Splissschnitt, wenn ja, wie?

Als ich mich beschwert habe, dass der Friseur mal wieder gefühlte 10cm Haare abgeschnitten hat, angeblich wegen Spliss, hat meine Mutter mir von dem sogenannten Splissschnitt erzählt. Man dreht die Haare zusammen und schneidet die Haarspitzen, die abstehen dann mit einer guten Haarschere ab. Hilft das wirklich oder ist das nur irgendein Märchen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?