Was ist ein Phrasenschwein bzw. wieso wirft man da Geld rein wenn man was gesagt hat?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Phrasen sind abgedroschene Sätze. Die haben in guten Diskussionen nichts zu suchen. Daher müssen alle, die sinnlose Phrasen sagen, Geld ins Phrasenschwein werfen...

Richtig. Ursprünglich war es ne Idee von der Sendung "Doppelpass" (5€ pro Phrase). Das Geld wurde anschließend für einen guten Zweck gespendet.

0
@cheezy

ich korrigiere mich. Es sind 5DM gewesen :)

0
@cheezy

wird aber selten blöd angewendet bei denen.

dort darf man ja ganz einfach keine redewendungen mehr benutzen, obwohl die eher eine bereicherung der sprache darstellen.

0
@Annemaus85

für so was ist das schon in ordnung aber bei denen muß man ja dafür zahlen, wenn man z.b. sagt: der finanzplan des vereines muß hand und fuß haben, statt: der finanzplan des vereines muß stimmig sein.

ist einfach völlig dumm.

und selbst bei solchen phrasen wie: "der pokal hat seine eigenen gesetze" ist das halt einfach eine redewendung, bei der jeder weiß, was damit gemeint ist, und die daher viel treffender und präziser ist, als wenn man es in anderen worten umschreiben würde.

0

bei der sendung "doppelpass" sonntags um 11 uhr in sport 1 wird über fußball diskutiert

um nicht in altkluge redewendungen betr. fußball zu verfallen, hat man das sparschwein erfunden.

jeder teilnehmer, dem eine phrase herausrutscht, muß dann 3.-- euro einzahlen. dieses geld kommt der fußball nachwuchsförderung zugute

Vielen DanK

0

Ein Phrasenschwein ist eine lustige Methode, um Geld zu sammeln.

Sagt jemand was lustiges oder gibt eine typische Phrase von sich, muss man zahlen :)

Phrasenschwein - (Freizeit, phrasenschwein) Schlechte Witze Sau - (Freizeit, phrasenschwein)

Ich will auch so ein Schwein haben! Wo hast Du es gekauft?

0

Was möchtest Du wissen?