was ist der unterschied zwischen Fachoberschule(FHR) und Fachoberschule(fgHR) bei einer Online-Bewerbung?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Mit einer Fachhochschulreife (ist kein "Fachabitur"!), kannst Du alles studieren, was deutsche Fachhochschulen anbieten. Mit einer fachgebundenen Hochschulreife (auch "Fachabitur" genannt) kannst Du zusätzlich (!) auch bestimmte Studiengänge an deutschen Universitäten studieren. Das hängt von der Richtung der (in solchen Fällen meist vorher besuchten) Berufsoberschule ab (z.B. Technik, Wirtschaft, Sozialwesen, Gestaltung...). 

Ich weiß es nicht sicher, ich vermute:

FHR = Fachhochschulreife

fgHR = fachgebundene Hochschulreife

Was möchtest Du wissen?