Was ist der Unterschied zwischen autoritären und kooperativen Führungsstil?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Autoritär bedeutet dass der Chef oder Führungsebene allein Entscheidungen trifft ohne sich mit der mittleren Führungsebene oder den Mitarbeitern abstimmen zu müssen.

Bei der Kooperation wird sich mit den Abteilungslleitern, Meistern, Betriebsrat, Sicherheitsbeauftragten usw. an einen runden Tisch gesetzt und gemeinsam nach Entscheidungen und Lösungen gesucht. L.G.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wally88oc
02.03.2017, 16:12

So ist es(!).

Nicht alle, aber die meisten Führungskräfte tun sich schwer mit einem kooperativen Führungsstil. An ein Miteinander sind sie schlicht nicht gewöhnt. Wie auch? Wenn sie durch Management Seminare und interne Schulungen lediglich den autoritären Stil kennenlernen. 

Autoritär hält sich daran, dass man sagt, was andere zu tun haben.

Kooperativ meint, dass man anderen erklärt, warum sie etwas tun mögen.

Unter Umständen hilft dir auch mein Artikel über den Kooperativen Führungsstil. http://www.gutefrage.net/frage/was-ist-der-unterschied-zwischen-autoritaeren-und-kooperativen-fuehrungsstil

0

Was möchtest Du wissen?