Was ist das für ein Stilmittel: "glühende Verehrerin", vielleicht ein oxymoron oder eine Metapher?

1 Antwort

Ein Oxymoron auf keinen Fall. Eine Metapher vielleicht, schließlich kann es ja sein, dass eine Verehrerin wirklich glüht, wenn sie das oder den Verehrte/n trifft: rote Ohren, heiße Hände, aufsteigende Hitze, Glühen halt.

Als Stilmittel eher Metapher oder Personifikation ?

Würdet ihr "ihre Kehlen sin ausgetrocknet und nich der kleinste Gruß blüht in ihnen" eher als Metapher oder Personifikation sehen ?

...zur Frage

Als welches Stilmittel ist das einzuordnen?

Angenommen, ich hätte einen Titel, wie z.B.: ,,Der Prinz der Milch'', wobei ,,Milch'' hierbei für viele Dinge stehen, die eigentlich nichts mit Milch an sich zu tun haben, wie heißt dieses Stilmittel dann? Synonym, Metapher,...?

...zur Frage

Habt ihr ein deutsches Beispiel für ein Oxymoron?

Ein Oxymoron ist ein Stilmittel. Hat jemand ein deutsches Beispiel?

...zur Frage

Welches Stilmittel ist...?

Ist das Wort "Müllteppich" ein Neologismus oder eine Metapher?

...zur Frage

Kann unsinn denn eigentlich auch wie eine metapher oder asydeton als literrarsches stilmittel eingesetzt werden?

...zur Frage

Gedicht Hilfe bei Stilmittel richtig erkennen

Ich habe das Gedicht "Wartende" von Ulla Hahn und bin mir bei der Benennung einiger Stilmittel nicht sicher.

Sie sitzt an einem Tisch für zwei Personen (Kann man "Sie sitzt" schon als Alliteration bezeichnen?) allein mit diesem wachen starren Blick (ist das ein Oxymoron?) schaut sie umher als hätte sie was verloren und hält sich fest an einem Buch: Ihr Strick

der sie herauszieht aus den Augenpaaren (Sind die Augenpaare eine Metapher?) die nach ihr züngeln mitleidlos und spitz wie Wellen über ihr zusammenschlagen (Sind die Wellen eine Metapher?) sie niederdrücken auf den Plastiksitz (Als was bezeichnet man das "niederdrücken"?)

der unter ihren Schenkeln klebt. Sie schwenkt ihr Glas das Eis schmilzt klirrend schneller sie selbst wird immer kleiner und versänk ( "kleiner und versänkt" ist was für ein Stilmittel?)

gern als Erfindung in ihr Buch das sie nun zuschlägt. Eh sie auftaucht ("auftaucht" gibt es da auch ein Stilmittel für?) zahlt und geht. Es ist genug.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?