Was ist daran so toll, bei Snapchat "Flammen" aufzubauen?

4 Antworten

Flammen sind für mich eine einfache Methode mit Leuten die ich unregelmässig sehe in besserer Kommunikation zu bleiben. Somit ist es einfach den Leuten etwas mitzuteilen wenn man etwas erlebt und nicht direkt "komisch" jemandem etwas ohne grossen Kontakt mitzuteilen. Ebenfalls ist es beim wiedersehen einfacher da man sich sowieso ab und zu unterhält.

In dem Szenario von dir möchten die Jungs einfach hitten.

Die Flammen werden von manchen als eine art genutzt zu zeigen wie lange man schon mit jemandem in Kontakt ist. Pärchen finden es meist auch toll das Herz neben dem namen zu sehen wenn man 3 Monate mit jemandem Flamen gesammelt hat.

Verstehe ich selbst nicht, ich habe zwar Snapchat aber mir ist das einfach sowas von egal ob ich mit jemanden 5 Flammen habe, oder gar keine (was bei mir zu 90% so ist).

Ich glaube einfach, dass das "cool" ist bei den Kidds und damit vielleicht ein kleiner Beliebtheitswettkampf stattfindet.

Nichts. Flammen zeigen nur an, wieviel Tage infolge man sich Gegenseitig einen Snap gesendet hat. Kein Mehrwert für niemand.

Vermutlich wollen diese Männer nur leicht Bekleidete Bilder von ihr und erhoffen sich mehr....

Was möchtest Du wissen?