Was ist blutiges Schröpfen und wo wird das gemacht?

3 Antworten

Beim blutigen Schröpfen legt der Arzt nach einer genauen Überprüfung des Gewebezustands bestimmte Punkte fest, an denen die Haut leicht eingeritzt wird. Anschließend werden Gläser so aufgesetzt, daß ein Vakuum entsteht. Unter diesem Sog füllen sich die Gläser mit Schlackenstoffen und Lymphe. http://www.martinsmuehle.de/Therapien/Blutig_Schropfen/body_blutig_schropfen.html

perfekte Antwort DH

0

Die Heilpraktikerin Vusala Yilmaz macht das so sanft, dass man gar nichts fühlt. Sie schröpft blutig sogar Kinder ab 2 Jahre, und die bekommen gar nichts davon. Erfahren von Blut und schmerz nichts! Sehr zu empehlen. vusala_nur@yahoo.com Andere Daten habe ich leider nicht mehr.

http://de.wikipedia.org/wiki/Schr%C3%B6pfen

ich finde es sieht sehr schmerzhaft aus. mag zwar seine Wirkung haben, aber trotzdem .... wenns auch anders geht. ??

Was möchtest Du wissen?