Was ist besser? Magier, Hexenmeister oder Schamane?

...komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis basiert auf 8 Abstimmungen

Schamane 37%
Magier 37%
Hexenmeister 25%
sonstiges 0%

6 Antworten

Schamane

Kommt darauf an, was du anstellen willst. Magier macht wahnsinnig viel Schaden wennst mal ein bisschen hochgelevelt hast, die Portale sind sehr nützlich (Auch um Gold zu verdienen, aber stell dich darauf ein, dass du ca. 10 mal am Tag nach Dalaran portieren musst) und du hast ständig Wasser und Essen bereit (Stell dich darauf ein, dass du immer danach gefragt wirst). Der Hexenmeister ist für's PvP sehr gut geeignet, ich habe damit in den Battlegrounds sehr gute Erfahrungen gemacht, bei Instanzen kann das Pet allerdings ganz schön nerven (Stell dich auf gejammere deiner Mitspieler ein). Hexenmeister und Magier sind jeweils Klassen, die mehr auf Schaden ausgerichtet sind. Anders ist da der Schamane, der eigentlich als Allround-Gruppensupporter für so ziemlich alles taugt, ich persönlich habe für mich die besten Erfahrungen mit Klassen, die mehrere Aufgaben übernehmen können gemacht. Allerdings bin ich da ganz anders als du vermutlich, denn ich bin mit Leib und Seele Heilerin. Eine Grundempfehlung kann ich nicht geben, ich denke, das musst du für dich entscheiden. Aber wenn ich mich entscheiden müsste, dann für den Schami.

Schamane

Es ist sehr unterschiedlich was du spielen willst.

Magier: Finde ich hat sehr gute spells und ist im pvp eig im vorteil wegen Ring of frost und blinzeln..... sehr nützlich auch das er essen/trinken herstellen kann und in die städte porten kann was in cata sehr gut is weil es keine portale in dala mehr gibt.

Hexenmeister : Je nach skillung hat er seine vorteile zu DoT(gebrechen) Dämonen(dämonologie) und Feuer spells(zerstörung) gut ist meistens das er leute zu sich hin porten kann bei den meisten raids werden nicht alle dort hinkommen können der Gesundheitsstein ist im pvp auch eine nützliche hilfe

Schami: Der Schami ist ne Klasse die ich am liebsten spiele da er auch ein sehr guter Grp healer ist Die kettenheilung is sehr Imba.

Von den 3 klassen hat da schami eig die schlechteren spells obwohl wenn du als Verstärker pvp machst du ordentlich reinhauen kannst da er auch nicht soo schnell drauf geht wegen dem KettenGear und seine 2 Wölfe rufen kann Gut am schami ist seine vielseitchkeit Fern/Nahkampf dd und ein healer

Da jede dieser Klassen auch gute specc zum lv haben und für pvp auch, sind alle 3 klassen gute wahlen. Aber ich würde für den schami wählen da er sehr vielseitig ist und teils auch coole spells hat.

Magier

Der Schaden ist je mach Bosskampf verschieden. Maigier machen ehre bei kurzen bosskämpfen mehr schaden (5 mins) Hexer eher bei langen ab 10 mins ca. und schamanen sind so im mittelberein angesiedelt. Dann kommt es noch auf die Skillung der jeweiligen Klasse an. Hexer Zum Beispiel wenn er auf Gebrechen geskillt ist, ist besser auf langen kämpfen. Der Schamane hat definitiv die effektvollsten Zauber. Gerade der Kettenblitz ist schön anzusehen.

Hoffe das hat geholfen Daumenhoch^^ MfG Varamos

Hexenmeister

Wenn ich an den Hexer von meinem Mann denke würde ich sagen Hexenmeistern, jedenfalls war der beim Questen super, ging schnell, hat ordentlich Dmg gemacht und ist kaum gestorben. Kommt aber immer drauf an wie du deinen Charakter spielst. Mir persönlich macht meine Druidin am meisten Spaß, weil sie einfach am vielseitigsten ist.

Magier

Nur weil ich selber einer bin :P

Was möchtest Du wissen?