Was ist an Kanada so toll?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hay leute, ich hätte gerne einmal 10 gründe was einem an Kanada so gefallen könnte.

Gut dass du das noch so erwähnst. Sonst hätte ich mein Klugscheißer-Keule herum geschwungen und dir erzählt dass die Gründe subjektiv. In Kanada herrscht in den meisten Provinzen ein Frauenüberschuss, wäre ich nun ein homosexueller Mann würde ich das nicht überzeugend finden. Aber das möchte ich auch nicht als heterosexueller Mann als Grund anführen.

Meine 10 Gründe warum ich dieses Land toll finde:

  1. Viele schöne Landschaften. Die hohen Berge, die riesigen bezaubernde Wälder, die vielen Seen und Flüsse, alles zusammen bildet es einen atemberaubenden Bild, für den Ästhetiker ein Genuss.

  2. Geringe Bevölkerungsdichte. 35 Millionen Einwohner auf knapp 10 Millionen km² verteilt. Das zweitgrößte Land der Welt hat somit gerade mal doppelt so viele Einwohner wie das Bundesland NRW. Größtenteils wird man Hektik und Stress in Kanada vergeblich suchen, im krassen Gegensatz zu den meisten anderen industrialisierten Länder.

  3. Hohe Lebensstandard. Dadurch dass in Kanada die Natur größtenteils noch Natur geblieben ist, es viele Bodenschätze hat und nicht jeder einfach so in dieses Land einwandern kann, wird ein besonders hoher Lebensstandard ermöglicht.

  4. Unterschiede zwischen Arm und Reich nicht besonders groß. In den meisten industrialisierten Länder ist die Schere zwischen Arm und Reich sehr groß, in Kanada ist es relativ ausgeglichen.

  5. Mit der Amtssprache Englisch(und Franzözisch, was wohl aber zum Glück weniger gesprochen wird) hat man eine Sprache, was leicht zu lernen ist und auch sonst in vielen anderen Ecken der Welt vielfach gesprochen wird.

  6. Mentalität der Menschen. Die Kanadier werden als ein offenes und freundliches Volk beschrieben.

  7. Niedrige Kriminalitätsrate. Welche Faktoren man diesen Punkt zu verdanken hat, kann man sich ja teilweise im Anbetracht vorherigen Gründe zusammenbasteln.

  8. Keine extrem negative Seite. Viele Länder haben in puncto negative Aspekten einiges an Extremen vorzuweisen(Beispiele möchte ich hierzu keine nennen, jeder kann zudem ja für sich denken), Kanada hat in keinem Punkt ein auffallend negativen Ruf vorzuweisen.

  9. Mehrheitlich religiös. Religiöse Menschen sind zwar meistens naiv und bescheiden, doch dafür auch wahrscheinlich meistens ungewöhnlich angenehmen Zeitgenossen, der große Vater im Himmel will schließlich nur gute Taten sehen.

  10. Die beeindrucken Großstädte. Wem die vielen Landschaften mal zu trist und langweilig sind, der kann auch mal die andere Seite von Kanada erleben. Speziell Vancouver soll eine sehr schöne Großstadt sein.

Danke für den Stern!

0

Robin: Make fun of the Great White North all you want, but Canada is the greatest country in the world.Barney: Great... Social experiment.

Barney: It's not gonna be easy, like the Canadian citizenship test.Robin: How do you know the Canadian citizenship test is easy?Barney: It's Canada! Question One: Do you want to be Canadian? Question Two: Really?

Barney: Attention Canada! I am Barney from America, and I am here to fix your backward ass country. Number one, get real money. Don't know what board game this came from, but it's a joke. Number two, and this is the biggy, quit letting awesome chicks, like Robin Scherbatsky, get away. Because, guess what, you don't want her, I'm planting my flag in her, if you know what I mean, which you probably don't, and getting the hell outta here, you may now return to being pointless. Wenn du englisch kannst ,dann wird´s lustig.Deswegen liebe ich Kanada :D.

Ich kann englisch :D

0

der bieber die kanadische taube,schnee,viele seen glaube ich und eishockey mehr weiß ich net

Was möchtest Du wissen?