Was ist AGROFORSTWIRTSCHAFT?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Eine Kombination aus Wald- /Baumwirtschaft und Landwirtschaft.

Z.B. wenn Fruchtbäume mit Weinreben kombiniert werden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von letu12345676
25.10.2015, 11:01

kannst du mal ein link schicken

0

... " Agroforstwirtschaft " ...

oder Agrarforstwirtschaft (engl. Agroforestry oder Agroforesting) bezeichnet ein Produktionssystem, das Elemente der Landwirtschaft mit denen der Forstwirtschaft kombiniert.

Sowohl mehrjährige Hölzer (z. B. Fruchtbäume, Palmen, Nutzhölzer) als auch einjährige landwirtschaftliche Nutzpflanzen werden auf derselben Fläche integriert. Wenn zusätzlich Tierhaltungauf derselben Fläche betrieben wird, spricht man von agrosilvipastorilen Systemen. Ein Beispiel dafür ist die Dehesa, ein System das Korkeichen, Schweinezucht und Feldbau kombiniert und in derExtremadura im Westen von Spanien weit verbreitet ist. In den Kulturbaumparks der sudanischen Savannen werden Bäume hohen Nutzwertes wie beispielsweise Baobab, Schibutterbaum und Nérénicht direkt angepflanzt, sondern von der Rodung ausgenommen, darunter meist Sorghumhirse oderMais gepflanzt.

Agroforstwirtschaftliche Systeme werden insbesondere in Gebieten, die natürlicherweise von tropischem Regenwald bewachsen sind, als ökologisch vorteilhaft angesehen. Sie sind artenreich, stabilisieren den Wasserhaushalt und schützen den Boden vor Erosion. Allerdings ist die Vermarktung der Produkte aufgrund ihrer Vielfalt und der geringen Mengen oftmals schwierig, was die Wirtschaftlichkeit solcher Systeme beeinträchtigt." ...

... ' https://de.wikipedia.org/wiki/Agroforstwirtschaft ' ... 

... Voila ! ...

.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?