Was hilft da gegen?

5 Antworten

Hallo Annamarina,

"keine Ehe vor dem Sex" schreiben hier zwei grandiose "Community-Experten" immer wieder. Und sie haben natürlich recht. Denn ihr erwerbt sonst gegenseitig "die Katze im Sack", wenn ihr heiratet.

Sex ist ein wesentlicher Bestandteil der Liebe, und ihr sollt/wollt ihn dann ein Leben lang haben. Den sollte man vorher lieber miteinander ausprobieren.

Man kann ihn natürlich auf das Rein und Raus reduzieren. Aber die Ansprüche an ihn sind in der aufgeklärten Gesellschaft gestiegen. Zum Beispiel möchten auch die Frauen heute einen schönen Orgasmus dabei haben. Der weibliche Orgasmus ist aber manchmal etwas kompliziert. Ich weiß nicht, ob du dich zum Beispiel schon einmal mit der Klitoris befasst hast, die das weibliche Orgasmusorgan ist und nicht die Scheide.

Ich möchte es nicht zu kompliziert machen, euch nicht die Spannung nehmen und nicht herumunken. Und auch nicht negativ über deinen zukünftigen Mann herumspekulieren. Aber nicht selten liest du hier Fragen junger Frauen: "Mein Mann ist unsensibel beim Sex. Wie kann auch ich meinen Spaß dabei haben?"

Ich gehe noch etwas weiter. Bevor man heiratet, sollte man einen Berg miteinander bestiegen haben, gemeinsam im aufgewühlten Ozean gebadet haben, sich gegenseitig unterstützt und getröstet haben in Krisen, sich gegenseitig gepflegt haben bei Krankheit, kurz: Schon ein paar Jahre zusammen gelebt und gewohnt haben. Und Sex miteinander gehabt haben.

Alles Gute euch!

Du kannst ihn öfters anrufen, Bilder verschicke (Chatten), in Kontakt bleiben, usw...

Ich hoffe die Frage hilft.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Seine Meinung / Einstellung kann man ändern. Sei es durch Reife oder Erlebnisse oder ... .

Die Dinge werden dann anders bewertet.

Bewertet doch einfach neu.

Wenn es da unten weh tut, solltest du vielleicht zum Frauenarzt (?)

Tut es doch einfach. Ist ja nichts Schlimmes.

STIMMT. Echte Liebe halt. ..

0

Er möchte jedoch es lieber mit mir tun wenn ich seine Frau bin, er wird bald sein Studium beenden und dann wollen wir diesen Schritt wagen.

0

Was möchtest Du wissen?