Was heisst unverschnittenes Kokain?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Ohne Streckstoffe halt. Man "streckt" die Menge. Kommt davon das man ja einige pulverförmige Drogen als "Lines" (in einer Linie gelegte Pulvermenge)durch die Nase zieht und dadurch kann man die Line halt länger machen (weil man hat ja mehr), also strecken. @ Tennox wie kommst Du auf "gepuncht" (kommt aus´m Piercen)? Das was Du meinst kommt aus dem deutschen "Panschen" -> "gepanscht"

Es ist "rein" ohne hinzugefügte substanzen die nur zur Vermehrung der Menge dienen.

unverschnitten bedeutet in diesem Zusammenhang "rein" bzw. "nicht gestreckt".

Also so wie es geliefert wird, gilt es als unverschnitten (obwohl der Reinheitsgrad extrem unterschiedlich sein kann).

Sobald da jemand etwas zufügt, um die Menge und somit den Gewinn zu erhöhen, ist es eben nicht mehr "unverschnitten".

Nicht nur Koks kann "verschnitten" werden, sondern auch Wein. Edlen Sorten werden weniger gute Weine hinzugefügt, um sie dann als Billig-Produkte auf den Markt zu bringen.

Selbstverständlich werden auch andere Drogen verschnitten/gestreckt, um den Handelsprofit zu erhöhen...

Dass die Droge wirklich pur ist und kein Babypuder oder sonstiges drin ist.

Also ist es sozusagen ein synonym zu ungestreckt?

yep.

0

Es ist reines Kokain.

Für Konsumenen wird es reduziert.

Wäre so wie reiner Alkohol. Der wird auch mit Wasser verdünnt.

halt reines kokain also nicht mit irgendwas abgepunchtes

Was möchtest Du wissen?