Was heißt: Ja sax'n di...?

3 Antworten

So in der Richtung: Au verflixt, da muss ich hin!

Habe vor ein paar Monaten in der Süddeutschen Zeitung gelesen, "Saxn´di" ist eine Verballhornung des franzöischen Ausrufes "Sacre Dieu!" - Heiliger Gott!

Übernommenin der Zeit, als Baiern gut Freund mit Napoleon und folglich Königreich geworden war. Vive L´Empreur!

"Ja sax'n di" (bzw. auch nur Sax'n di oder Saxndi) ist eine Art erstaunter Ausruf, ähnlich dem veralteten "Zapperlot". So wie ich das kenne, könnte man stattdessen zum Beispiel auch auch "Ja da legst di nieda" nehmen. Eine Freundin verglich das mal mit dem eher norddeutschen "Meine Herr'n". Saxndi! kenn ich ferner noch als Art Fluch.

Das macht Sinn. Danke :-)

0

Was möchtest Du wissen?