Was heißt diese Abkürzung der deutschen Rapband K.I.Z.?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Für die Bedeutung des Namens gibt es mehrere Erklärungen, auch Erklärungen auf den Releases sind nicht einheitlich. Bekannte Namen sind „Kriegsverbrecher in Zwangsjacken“ oder „Kannibalen in Zivil“. In Interviews nannte die Crew sich „Künstler im Zuchthaus“. K.I.Z.- Rapper Maxim meinte in einer humoristischen Autobiografie, die Buchstaben hätten sich Sprayer ausgedacht, weil sie „so aggressiv klingen“.] Auf der offiziellen Internetpräsenz von K.I.Z. allerdings werden diese Buchstaben „Kriegsverbrecher in Zwangsjacken“ benannt. Der Name bedeutet jedoch nicht „Klosterschüler im Zölibat“, wie Tarek im Lied „Rosenbusch“ mit Rhymin Simon bekennt. In einem Interview sagen die Musiker aber auch „das ist alles völliger von den verfickten Medien inszenierter Scheiß“, in Wahrheit stehe K.I.Z. für „Kreuzritter in Zentralasien“. In einem anderen Interview äußerte sich einer der Gruppe zu diesem Thema und sagte, dass K.I.Z.** „Kannibalen in Zivil**“ bedeute. In dem Intro zu dem Mixtape Böhse Enkelz betiteln sie sich selbst auch als „Kannibalen in Zivil“. Ebenso lautet auch ihre MySpace-Adresse. Es lässt sich aber nichts groß daraus schließen

Ich glaube auf ihrer MySpace Seite heißt/hieß es "Kapitalissmus ist Zauberhaft".

Was möchtest Du wissen?