Was heißt das, wenn die Feuersirene nur 1 mal geht?

3 Antworten

Das ist ein Testalarm. In dem Dorf meiner Eltern wird das zum Beispiel jeden Samstag gemacht, um zu überprüfen ob die Sirene auch funktioniert für den Ernstfall.

Probeaolarm. Meistens Samstagmittag 12 Uhr.

Oder ab und an im Jahr wird Probealarm gemacht, dann ist der lange (60sec) Ton, dass Ende der Übung.

Die Bedeutung der Sirenen-Signale:

Sirenenprobe: 15 Sekunden.

Feuerwehr-Einsatz: 3 x 12 Sekunden.

Einsatz der Feuerwehr, bei Brand oder technischen Einsätzen! Kann im Bedarfsfalle wiederholt werden.

Warnung: 3 Minuten gleichbleibender Dauerton.

Achtung, bedeutet herannahende Gefahr! Radio oder Fernseher einschalten, Verhaltensmaßnahmen beachten.

Alarm: 1 Minute regelmäßiger auf- und abschwellender Heulton!

Bedeutet akute Gefahr! Schützende Räumlichkeiten aufsuchen, Radio oder Fernsehen einschalten und Verhaltensmaßnahmen befolgen.

Alarm: Unterbrochener, regelmäßig auf- und absteigender Ton!

Strahlenalarm Kernkraftwerk! Keller/Schutzraum aufsuchen und Verhaltensmaßnahmen befolgen.

Alarm: Ein tiefer unterbrochener Ton! Wasseralarm in besonderen Gebieten z.B. Nahzonen von Talsperren! Radio oder Fernseher einschalten, Verhaltensmaßnahmen beachten und gegebenenfalls gefährdetes Gebiet unmittelbar verlassen.

Entwarnung: 1 Minute gleichbleibender Dauerton. Bedeutet das Ende der Gefahr!

Weitere Hinweise über Radio und Fernsehen beachten.

und das bringt sich so viel weil das jeder weiß xD naja die werden sicher mit lautsprehcenr rumfahren ,. genau so wie wenn die werbung machen .

0

Bei uns ist das Signal der Sirenenprobe genau so wie der für den Feuerwehr-Einsatz...

0

Was möchtest Du wissen?