was heissen die Kürzel auf dem Brillenpass?

2 Antworten

SHC: superentspieglung, hartschicht, cleancode

EI: einstärkenglas

CD: ist ein kunstoffglas mit nem brechungsindex von 1,67 ohne asphäre (asphäre ist eine flache oberflächengestaltung)

FBL: steht für farblos, also keine Filtertönung oder Sonnenschutzgläser

sorry Bernerbaer , wissen Sie auch was Material AX bedeutet ?

vielen Dank

0
@Susisako

AX (Ach, A): ist der Wert für die Achse.
Er gibt an, in welcher Richtung die Verkrümmung des Auges mit der Brille ausgeglichen werden muss. Zahlen von 1 bis 180 Dioptrien sind möglich. Der Wert kann für beide Augen jeweils unterschiedlich ausfallen.

Aber warum da "Material" steht kann ich nicht sagen.

0
@Bernerbaer

vielen Dank für die Antwort..

hab eben rausgefunden, dass es ein neues kürzel von Fielmann sein soll und steht für brechungsindex 1,74.

danke für die schnelle Antwort :-)))

0

Hi,

ich hab da mal eine Frage an Sie, da Sie ja schreiben etwas über die anderen Abkürzungen zu wissen. Was heißt denn GM?

Grüße

GM heisst Glas nach maß... hab nachgefragt

0