Was hat es zu bedeuten, dass ich immer vom selben Ort träume?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo,

nachts räumt sich das Gehirn auf, sortiert die Eindrücke und Informationen aus den Vortagen, sortiert sie um, löscht sie etc., damit das Gehirn am nächsten Tag gut und aufgeräumt arbeiten kann. Nimmt die Wahrnehmung dabei nach innen teil, siehst Du dieses Abarbeiten als Traumbilder, häufig spielt auch die Phantasie mit, so dass sich eine bunte Geschichte ergibt.

Du hast schlicht die Informationen und Eindrücke bzgl. Waldstück, See oder Meer, Ufer etc.

Traumwiederholung: Zwei Gründe fallen mir ein:

    Entweder ist der Eindruck so stark, dass er in mehreren Träumen im Gehirn verarbeitet wird.
    Oder aber dadurch, dass Du Dich an diesen Traum erinnerst, entstehen die Informationen und Eindrücke nochmals, so dass sie zwar (teilweise) verarbeitet worden sind, aber durch das Träumen und Erinnern nochmals entstanden sind und wieder zur nächtlichen Abarbeitung anstehen.

In Deinem Fall vermute ich, dass dieser Ort schlicht im Gehirn gebildet worden ist oder eine unbewusste Erinnerung darstellt. Diesen Ort nimmt das Gehirn häufig als Kulisse für die Traumbilder, entweder weil die Eindrücke, welche zur Entstehung des Ortes im Gehirn geführt haben, sehr intensiv sind und somit im Gehirn häufiger zur Verarbeitung anstehen, oder aber weil Du diesen Ort irgendwie interessant oder merkwürdig findest, weswegen das Gehirn diesen Ort immer wieder als vorhandener Eindruck in die nächtliche Verarbeitung aufnimmt.

So oder so, dieser immer wieder auftretende Ort ist wohl eine im Gehirn hinterlegte "Vorlage", wohl weil er mit starken, intensiven Eindrücken / Erinnerungen zusammenhängt oder zusammenhängen kann.

Wenn Du Dich bewusst wirst, dass Träume nur Verarbeitungen sind, wie ein Blick in den Müllschlucker, schwächen sich die Eindrücke / Informationen / Erinnerungen im Traum und damit das Traumbild selbst ab.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also da es immer eine andere Handlung und auch nie exakt derselbe Ort ist, würde ich deinem Traum jetzt keine sonderliche Bedeutung beimessen.

Vielleicht hast du so einen Ort schon mal im Fernsehen gesehen und der hat dich emotional berührt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist eine Seelenlandschaft, ein Ort, das zu dir gehört. Wenn man die Gefühle der Leute malen würde, hätte jeder seine eigenen Landschaftsbilder. Deine Seele ist, sehr vereinfacht gesehen, wie ein Baum mit vielen Blättern, und dein persönliches Leben ist eines davon. Es kann deswegen sehr wohl ein Ort sein, der deiner Traumkraft (Seele) von einem anderen Leben bekannt ist. Oder anders gesagt, deine Traumkraft übersetzt deine (Grund)stimmung in ein solches Bild.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Ginalolofrigida 26.09.2016, 13:43

Genausogut kann das ein Ort aus deiner Zukunft sein.

0

Ich denke, dass wenn du, wie du beschreibst oft dasselbe träumst, also vom selben Ort, dann könnte das bedeuten, dass dein Bewusstsein empfindet, dass du nicht voran kommst in deinem Leben. Es kann aber auch sehr viel anderes heissen, denn es gibt tausende Möglichkeiten Träume zu deuten. Wenn du sonst iwelche pers. Probleme hast, könntest du evtl zu einem Psychotherapeuten... Also wenn du nicht nur diesen Traum, sondern auch noch vll Ängste,... hast :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Filuma0310 20.09.2016, 14:45

Wenn du z.B. einen Albtraum hast, der immer wieder kommt, dann heisst das, dass du ein ungelöstes Problem hast, welches zu lösen ist.

0

Was möchtest Du wissen?