Was gibt es so für abiotische Faktoren in der Tiefsee?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also hauptsächlich Druck natürlich :)

Lokal (in der Umgebung von Hydrothermalquellen können natürlich auch die Temperaturen erhöht sein, ansonsten bleibt die Temperatur bei 4°C konstant (Auch aufgrund des Drucks)

Ich weiss es nicht genau, aber vieeleicht sind auch die Salinitäten (=Salzgehalte) erhöht, weil salzreiche wassermassen schwerer sind und deshalb in tiefere Schichten absinken?

na komm, spring ins wasser und tauch mal 20 meter.

da isses KALT, und der DRUCK haut dich um. desweiteren wirst du ein problem mit sauerstoff bekommen, weil der sich nicht so gut löst.

gelegentlich wird es auch chemische faktoren geben, so wie einige von diesen schloten.

Warum googelst du nicht selber?

Haha, gute Antwort und dafür kriegst du auch noch Punkte. Nunja, die Antwort kannst du dir vielleicht denken. Ich meine ... was denkst du, was ich die ganze Zeit mache? haha^^ Ich meine, ich finde keine guten Antworten, immer nur Druck und Dunkelheit, aber ich denke das reicht auch. Antworten wie deine .. solte man sich sparen. Schreib so eine Antwort doch mal bei Leuten, die wirklich nicht selbst googlen oder sich informieren. Na ja, konntest ja nicht wissen, dass ich nicht so bin.

0

Was möchtest Du wissen?