Was für Impfungen sind im Rettungsdienst pflicht? (als Sanitäter oder assistent

3 Antworten

Impfungen wie Hepatitis A und B, Diphterie, Polio, Thetanus usw brauchst du wenn du im rettungsdienst arbeiten willst. Zum Thema aber zwingen kann mich keiner: Klar kannst du nicht gezwungen werden, denn das wäre Körperverletzung. ABER wenn du nicht geimpft bist wirst du nicht eingestellt!!!!! dann darfst du keine Einsätze fahren... Informier dich einfach beim Arbeits-Medizinischen-Zentrum, wie es bei dir aussieht, was noch fehlt und welche Impfungen evtl die krankenkasse übernimmt...

Es gibt empfohlene Impfungen für das Personal im Rettungsdienst, eine Verpflichtung zur Impfung gibt es nicht. Dringend anzuraten ist (neben den "üblichen" Impfungen wir z.B. Tetanus) zur Impfung gegen Hepatitis und TBC. Außerdem wird die jährliche Grippschutzimpfung empfohlen.

meines wissens muss man für bestimmte sachen schon geimpft werden... da im ansteckungsfall die krankenkasse nicht zahlt, weil diese nur zahlt, wenn ein impfschutz vorhanden war.

ist so wie arbeitsschutz missachtung

0

Ws gibt eine ganze Menge an Pflichtimpfungen im Gesundheitswesen, z.B. Hepatitis, TBC, DiPerTe, . Im Rettungsdienst gehört man mit zu den am meisten gefährdeten Berufsgruppen. Glücklicherweise trät Arbeitgeber die Kosten.

sind diese verpflichtend??? oder freiwillig

0

Was möchtest Du wissen?