Was für erfahrungen habt ihr mit bilingualen Unterricht (Biologie etc.)?

2 Antworten

Ich kann es dir ebenfalls nur empfehlen. Hätte jetzt Erdkunde und Geschichte auf englisch, nächstes Jahr sind es dann Biologie und Poltik! Man lernt viele Vokabeln, jedoch habe ich die Erfahrung gemacht, dass bilinguale Lehrer strenger sind ;-), kommt aber wahrscheinlich nur mir so vor! LG, Coco

Ich hab bilingual in Bio und kann es nur empfehlen :D ich lerne grad wir schreiben morgen ne Arbeit... :( aber schwer ist es nich wir dürfen viele Wörter die wir nich wissen auch nachfragen... Vokabeln Kriegen wir nie auf zum lernen und falls wir Wörter in irgendnem Text nicht verstehen dürfen wir wie oben schon erwähnt nachfragen ohne dass wir ne schlechtere Note bekommen :) aber ich weiß nicht was du für einen Lehrer hast unsere Lehrerin ist auf jeden fall sehr nett... :) in englisch hab ich mich auch noch verbessert ;) also kann ich es nur empfehlen :)

Wie viel bringt bilingualer Unterricht?

Hi, Mein kleiner Bruder ist momentan in der 6. Klasse auf einem Gymnasium, mit bili Zweig. d.h. dass er ab nächstem Schuljahr Erdkunde und dann später noch Geschichte, Biologie und Politik auf englisch bekommt.

Jetzt ist es so, dass er eigentlich gar nicht so gut in englisch ist. Momentan machen sie so den Stoff aus der 7. Klasse. Er will gerne den Zweig wechseln. Das ist auch NOCH möglich. Meine Eltern sind allerdings total dagegen, weil sie meinen, dass bilingualer Unterricht später sehr viel bringt. Also selbst wenn er das dann nicht bis zum Abi so durchzieht. Sie meinen auch, dass es viel hilft, wenn er gar nicht gut in Englisch ist.

Daher meine Frage hilft es wirklich viel, wenn jemand ganz viel englischen Unterricht bekommt? ohne, dass man das alles versteht?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?