Was für eine kineseart sollte man als Anfänger lernen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich würde dir die gute alte Psychokinese empfehlen.

Umwickele deinen Psiball mit deiner Aura. Dazu den Psiball in Körpernähe bringen und in die Aura eintauchen, bis am Psiball (bildliche Vorstellung) "ein grüner Schleim klebt wie zu dünner Wackelpudding". Es hilft vorher einen zu dünnen Wackelpudding zu essen und über die Konsistenz zu meditieren. Dann schleuderst du den durch dein persönliches Grün energetisch aufgeladenen Psiball gedanklich mit aller Kraft gegen ein Holzscheit, das du vor dir auf den Tisch legst. Fahre damit fort, bis das Holzscheit sich bewegt. Es sollte keinesfalls ein unnatürlicher Gegenstand sein. Also meinetwegen auch nur eine Walnuss, aber nichts aus Kunststoff.

Statt über die Aura und den Psiball zu gehen, kannst du deine feinstoffliche Energie potenzieren, so dass das ganze für dich eine leichte Übung wird. Dazu solltest du einige hundert Stunden mit geeigneten Methoden verbringen.

Diesen ganzen Schmarren gibt es nicht. Es gibt keine Arten der Kinese, ausser der die du durch Muskelkraft erzeugst.

Psi-Bälle sind nichts weiter als ein psychologischer Trick mit dem Esoteriker leichtgläubige Menschen zu ködern versuchen und das Aura Sehen ist nichts weiter als eine optische Illusion.

Alles nichts weiter als Märchen und Tricks um leichtgläubige Menschen zuerst von dem Thema zu begeistern und dann durch "fortgeschrittene" Übungen, welche nur im Einzelunterricht oder durch Bücher erlernbar sein sollen, das Geld aus der Tasche zu ziehen.

Ich werde es schaffen und es euch allen zeigen. Ihr werdet schon sehen. Ihr werdet es bereuen an kinese gezweifelt zu haben

0
@joascha

Oh ja, ich bereue bereits jetzt schon sooo sehr. Wie schlimm und bitter ich bereue.

Du solltest dich auf wissenschaftliche Beweise stützen und nicht auf Fantasievorstellungen und Lügen.

0
@Andrastor

In jedem Gerücht/Legende steckt ein kleiner Funke Wahrheit und ich werde sie finden.

0
@joascha

Der Funke Wahrheit ist die Fantasie der Menschen, oft auch Aberglaube und Leichtgläubigkeit, nichts weiter.

Das ist der einzige Funke den du in solchen Dingen finden kannst.

Es gibt fast 8 Milliarden Menschen auf der Welt, wenn es sowas wie XYKinese wirklich geben würde, wäre sie längst entdeckt, kulitiviert und im alltäglichen Gebrauch zu finden.

0

Durch die Kraft der Seele die Materie zu beeinflussen bedarft es immer sehr sehr viel Übung und ein erweitertes Bewusstsein. Denn die Materie zieht immer nach und ist zäh. Das geht nicht so einfach. Es kann schon mal viele viele Jahre dauern.

Schnull. Tolles Wort für schnell und mit 0 Erfolg. Merk ich mir.

Zu deiner Frage, Physik ist die einzige Kinese mit der du Erfolge erzielst.

warum will er überhaupt unbedingt chinese werden ^-^

0

Und woher weißt du das? Hast du überhaupt mal daran gedacht kinese auszuprobieren. Du solltest dich erstmal damit befassen bevor du dir ein Urteil darüber erlaubst.

0

Was möchtest Du wissen?