Was für ein Abschluss muss man haben um Rettungssanitäter zu werden?

4 Antworten

Hallo Vicky, für den Rettungssani ist ein Hauptschulabschluß ausreichend. Der Rettungssani ist keine anerkannte Berufsausbildung im herkömlichen Sinne sondern stellt mehr eine gewisse Qualifikation für das ausüben der Tätigkeit im Krankentransport und Rettungsdienst da. Die Ausbildung zum RS dauert in der Regel 13 - 14 Wochen, diese setzen sich aus 160 Stunden Theorie ( Schulbank drücken), 160 Stunden Klinikpraktika und 160 Stunden Rettungswachenpraktikum zusammen. Anschließend erfolgt die Prüfung in Theorie, mündlicher Prüfung und Praxis. Die Kosten belaufen sich je nach Ausbildungsort um die 1200 - 1500 Euro....

Wenigstens eine/r der/die Bescheid weiß! Das ist mir doch glatt nen DH wert!

0

Ich bestätige die Ausage von Schuli1304. Allerdings bezahlte ich in Jena anfang letzten Jahres nur 600 EURO. Ach und übrigens, für den Rettungsassistenten benötigst du auch "nur" einen Hauptschulabschluss. Nur zeigen die Erfahrungen, dass die allgemeine Durchfallquote derer Schulabgänger ziemlich hoch ist!

Für den Rettungssanitäter brauchst Du gar keinen Schulabschluß. Das sind (von Bundesland zu Bundesland verschieden) vier Wochen Schule, und jeweils vier Wochen Klinik- und Rettungswachenpraktikum. Rettungsassistenten gehen 12 Monate zur Schule mit anschließendem 12 monatigen Rettungswachenpraktikum. Da es sich aber nicht um einen klassischen Ausbildungeberuf handelt, mußt Du die Schule i.d.R. selber bezahlen. Es reicht der Hauptschulabschluß.

Was möchtest Du wissen?