was entsteht noch außer benzol bei dieser gleichung (C12H26(Dodekan)zu -> Benzol (C6H6)(verzweiflung :/)?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

auf alle Fälle muss H₂ entstehen, da C₁₂H₂₆ => 2 C₆H₆ + 7 H₂ , also viel Wasserstoff übrigbleibt.

Daneben können aber auch Alkane entstehen, zB Hexan C₆H₁₄ oder Cyclohexan C₆H₁₂:

C₁₂H₂₆ => C₆H₆ + C₆H₁₄ + 3 H₂ oder

C₁₂H₂₆ => C₆H₆ + C₆H₁₂ + 4 H₂ und noch jede Menge anderer Bruchstücke, bei so einer vermutlich Crackung entstehen die Bruchstücke statistisch und evtl ein wenig beeinflusst vom verwendeten Katalysator (Catcracken heißt das und hat nichts mit zerschmetterten Katzen zu tun).

Zum Aufstellen einer Gleichung müssen einfach die Anzahlen gleicher Atome links und rechts stimmen! Kannst ja mal versuchen, die Gleichung für die Bildung von Benzol und Cyclohexen aufzustellen, oder Cyclohexadien! (letzteres dürfte allerdings gleich durchreagieren zum stabileren Benzol)

₀₁₂₃₄₅₆₇₈₉

Ohne mehr Informationen zu der Reaktion ist das ja irgendwie relativ schwierig zu sagen, was da noch rauskommt.

2 Benzol + 7 H2 passt von der Massenbilanz auch.


Dürfte wohl eine Crack-Reaktion sein... Tendenziell noch kurzkettige Alkene und Alkane... Aber so pauschal kann man das nicht sagen...

Was möchtest Du wissen?