was bringt mir der ada-schein,kann ich außer lehrlinge ausbilden noch was anderes machen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo, Es nützt Dir in zweierlei Hinsicht: du kannst azubis ausbilden, in der Regel in deinem Beruf, oder in einem verwandten Beruf, in dem Du über Erfahrungen verfügst, außerdem ist der Kurs zum ADA Schein gut,wenn man an dem Thema Kommunikation und Führung arbeiten will. Bei einem Bildungsträger, der überbetrieblich ausbildet, ist die Qualifikation sicher auch eine gute Voraussetzung, wird alleine aber nicht reichen. Da wird das Augenmerk sicher stärker auf deinen Beruf und deine sonstigen Qualifiaktionen gerichtet sein. Die ADA Weiterbildung ist nur eine Mindestanforderung, um ausbilden zu dürfen. Viel Erfolg!

AdA heisst meines wissens Ausbilder der Ausbilder, was heisst das du Leute dazu ausbilden kannst, Lehrlinge auszubilden.

Damit kann man bei Bildungsträgern wie DAA, IBS und S+B oder weiss gott wo noch arbeiten.

KLingt aber echt intressant. In welchem Bereich wäre das denn??

Ich arbeite im Einzelhandel. Habe schon mit der Weiterbildung begonnen, bei der DAA. Sind 96 Unterrichtseinheiten, ist sehr komplex, die Schule ist auf ein interaktives Lernprogramm gesteuert, also alleine Wissen erwerben, dann sind gleich zu jedem Komplex Lernaufgaben zu lösen. Aber ein Dozent ist immer als Ansprechpartner da. Hat schon viele gute Tipps für die Prüfung gegeben (schriftl. 3 Stunden und 70 Fragen, mündlich eine simulierte Lehrunterweisung.

1

Was möchtest Du wissen?